Werbung Alphaluxx

HD Audio über HDMI ausgeben?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HD Audio über HDMI ausgeben?

      Hi,

      kennt zufällig einer eine Möglichkeit, diese Trailer auch über einen HTPC auszugeben und dem AVR das decodieren übernehmen zu lassen, um auch so DTS-X/Atmos
      über den HTPC abspielen zu können?
      Habe meinen AVR Marantz SR7011 am HTPC an einer GTX970 ( hat ein HDMI 2.0 Anschluss) am HDMI Port angeschlossen, ich habe bereits Zoom Player getestet, Kodi, VLC. Habe auch schon einige Stunden mit nachlesen und Einstellungen testen verbracht, leider bekomme ich max. ein 5.1 (Hab ein 5.1.4 Setup) Signal ausgegeben, da scheinbar doch immer die PC Software die Audio Decodierung übernimmt. Hat zufällig jemand einen Tip? :rolleyes:

      Wie macht ihr das?

      Wünsch euch noch einen schönen Abend :gruss:

      Snow
    • Hallo Snow_man,

      in Kodi musst du dazu den HDMI-Port als Audiogerät wählen, bei mir am besten klappt immer die WASAPI-Variante. Dazu dann noch Passthrough (aka. Bitstreaming) für DTS-HD und alle anderen von deinem AVR unterstützen Formate anwählen.
      Im ZoomPlayer musst du dies entsprechend beim LAV-Decoder einstellen, daß er diese Formate per Bitstreaming ausgeben soll.
    • Hi, danke schon mal für die Tips. Die Einstellungen in Kodi wusste ich durch nachlesen bereits, funktioniert aber trotzdem irgendwie nicht.

      Das mit LAV decoder bei zoomplayer kannte ich noch nicht, das teste ich mal.

      Was mir gestern Abend noch auffiel, laut Windows kann ich nur 8 Kanäle über die HDMI Schnittstelle übertragen, ich dachte mit HDMI 2.0 gehen bis zu 32? Da muss ich nochmal nachschauen, was das sein könnte. Sobald ich was gefunden hab, schreib ich nochmal.

      Dass es die Hardware garnicht kann, wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit, aber bis jetzt hoffe ich noch, dass es doch nur softwaretechnisch irgendein Problem gibt...

      Gruß Snow.
    • Hi,

      Danke für die Tips.
      Habe LAV nun eingestellt. Hatte aber immer noch kein nativ DTX oder Atmos. Hab jetzt mal weiter geschaut. Meine Auflösung wurde als 4k2k übertragen. Mit 4096x2160 Pixel (Hab einen 4k TV). Nun habe ich testweise diese mal runtergestellt auf full hd. Nun habe ich DTX nativ, aber noch kein atmos. Mit einem anderen Kabel konnte ich die Auflösung nun auf 3840x2160 stellen, nun geht auch bei dieser Auflösung DTX. Nur noch kein Atmos, hier wird am AV nur True HD angezeigt. Kann ich mir gerade noch nicht erklären, werde aber weiter nachforschen.

      Es lag schlussendlich an der LAV Einstellung und dem HDMI Kabel vom HTPC an den AV. Zumindest was DTX angeht, atmos weiß ich noch nicht...

      Getestet wird es übrigens mit den Trailer aus dem anderen Thread.

      Gruß Snow
    • Hi,

      bin wieder einen Schritt weiter. Kodi in der Version 17 funktioniert mit DTX :thumbsup: ich hatte noch die 16er Version, da hat es noch nicht geklappt.

      Bin dann nochmal dran gewesen wegen atmos. Ich habe mal wieder BF1 ausgegraben und ne Runde gezockt. Hier wird atmos am AV angezeit. Also funktioniert es.

      Ich denke langsam, dass das Quellmaterial einfach keine Atmos Spur hat ?(

      Gruß Snow
    • Was sagt denn Mediainfo zu deinem Quellmaterial? Eine Atmos-Tonspur würde da zum Beispiel so aussehen:

      Quellcode

      1. Audio #1
      2. ID : 4352 (0x1100)
      3. Menu ID : 1 (0x1)
      4. Format : Atmos / TrueHD / AC-3
      5. Mode extension : CM (complete main)
      6. Format settings, Endianness : Big
      7. Muxing mode : Stream extension
      8. Codec ID : 131
      9. Duration : 1 min 1 s
      10. Bit rate mode : Variable / Constant
      11. Bit rate : 640 kb/s
      12. Maximum bit rate : 7 800 kb/s
      13. Channel(s) : Object Based / 8 channels / 6 channels
      14. Channel positions : Object Based / Front: L C R, Side: L R, Back: L R, LFE / Front: L C R, Side: L R, LFE
      15. Sampling rate : / 48.0 kHz / 48.0 kHz
      16. Frame rate : 31.250 FPS (1536 spf)
      17. Bit depth : 16 bits
      18. Stream size : 4.66 MiB (3%)
      Alles anzeigen
    • Hi,

      Danke deathbringer, habe inzwischen rausgefunden was es war. Mein AV hat einfach nicht automatisch auf das Atoms Format umgeschaltet, das müsste ich Manuel noch machen, so ein dämlicher Fehler. :rolleyes: da mein AV bei DTS X automatisch auf das richtige Format umschaltet, bin ich einfach nicht auf die Idee gekommen das mal nachzuschauen :idee:

      Jedenfalls funktionieren nun alle Formate mit Kofi wunderbar.

      Vielen Dank für eure Hilfe :bier:

      Gruß Snow
    • So, jetzt hab ich selber ein Problem, ich bekomme kein DTS-HD High Resolution Audio mehr ausgegeben, da geht nur der DTS Core. DTS-HD Master Audio, DTS:X, Dolby Atmos etc. funktioniert alles einwandfrei. Ich bin mir ziemlich sicher daß das schonmal funktioniert hat, kann jetzt aber auch nicht sagen seit wann es genau nicht mehr geht, HRA-Tonspuren sind doch eher selten. Das DTS:X-Update des AV-Receiver habe ich schonmal ausschließen können, vom Samsung UBD wird DTS-HD High Resolution Audio ohne Probleme an den AV-Receiver übergeben.

      Hat jemand eine Idee womit das zusammenhängen könnte? MadVR und die Lav-Filter habe ich in der Zwischenzeit sicherlich aktualisiert, ebenso Kodi. Gut möglich daß ich auch noch nicht meine Radeon RX 480 hatte als es funktioniert hat. Würde jetzt aber ungern wieder die Grafikkarte rausrupfen, Treiber de-/neuinstallieren und alles was da noch dranhängt.
    Abonnement verwalten