Werbung Alphaluxx

Oppo BDP-103d & miniDSP DDRC-88A

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Das Forum ist auf Spenden angewiesen, um die Betriebskosten aufzufangen, nachdem immer weniger Banner geschaltet werden.
    Wem die Plattform etwas wert ist, spendet bitte hier: KLICK: Spenden
    Dieser Hinweis wird erst ausgeblendet, wenn das Monatsziel der Spenden erreicht ist.

    • Oppo BDP-103d & miniDSP DDRC-88A

      Guten Morgen!

      Ich lese mich gerade ins Manual des DDRC-88A ein und dabei ist eine Frage aufgetaucht: Bei der Konfiguration des Bass Management Plug-Ins ist es wichtig zu wissen, ob der Eingang des LFE bereits mit 10dB Gain zuspielt.

      Da ich das DDRC wie folgt einbinde: OPPO BDP-103 -> DDRC-88A -> Pioneer SC-LX86 stellt sich nun die Frage, ob der Oppo mit oder ohne Gain ausgibt an den analogen Outs. Soweit ich das aus den diversen Foren rauslesen konnte (und aus der eher schwachen Anleitung des Oppo), gibt er den LFE ohne Gain aus.
      Somit müsste ich dann im BM Tool des DDRC-88 die anderen Kanäle um 10dB reduzieren, gemäß deren Angaben.

      Hat jemand damit schon Erfahrung? Gibt es vielleicht jemanden, der die Angaben zum Oppe verifizieren kann?

      Danke euch!

      Niko
    Abonnement verwalten