Decken LS Atmos im Wohnzimmer

    • Decken LS Atmos im Wohnzimmer

      Hallo,
      ich möchte nochmal das Thema Einbau Decken LS (Atmos) aufwärmen. Für meinen Wohnraum sollen jetzt die Decken LS besorgt werden.
      -Anzahl Decken LS: 4
      -Umgebung: Wohnzimmer
      -Deckenhöhe 2,55m
      -Ausrichtung/Anwinkelung der LS nur innerhalb des LS geplant, soll heißen, der LS Korb muss plan an die Decke. Gut wäre es also wenn HT/MT verstellbar wären.
      -Einbautiefe max. 11cm

      Zur Auswahl stehen bisher:
      Swans, B&W, Dali, KEF,
      Da die Front und Surround DIY ist, kann hier nicht aus einem bestehen passenden System gewählt werden.

      Habt ihr positive, negative Erfahrung mit den aufgeführten LS?
    • Positive mit B&W CWM 7.3, toller Klang, voll und nah an den "normalen" Lautsprechern der Serie. Zum Testen habe ich auch einen CCM 7.3 hier, der mir klanglich auch gut gefällt (etwas schlechter als der CWM, aber ich habe nicht direkt verglichen). CCM hat angewinkelte Hoch-Mitteltöner, nach "innen" lässt sich das aber nicht installieren bzw. nur, wenn man den gesamten Lautsprecher schräg einbaut. Einbautiefe ist hier 19cm. Preislich etwas zu teuer finde ich, dafür aber solide Einbautechnik.
      Gruß

      olli


      The DARK-ROOM - homecinema
      Ausstattung: 7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, 3m Cinemascope Leinwand, D-ILA-Projektion, 9.2 Multichannel,
      24m² Sternenhimmel, Filmausstellung, Schallschutzausbau, Fußbodenheizung, automatische Lüftung, Akustikdecke,
      EIB-Steuerung von Lichtszenen und Verdunklung, Raumakustikoptimierung, Lichtkranz.
    Abonnement verwalten