Kaufempfehlung SmartTV ca. 600,-

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufempfehlung SmartTV ca. 600,-

      Hallo zusammen,
      ich suche einen SmartTV für 500,- bis 700,- Euro.
      50" bis maximal 55"

      angeschlossen werden sollen:
      Sky Receiver , Nintendo WiiU und ein alter Super Nintendo.

      Es soll nicht in Richung OLED oder ähnliches gehen, Filme und Fußball schaue ich ohnehin auf der Leinwand.
      Nutzung also nur fürs "normale" fernsehen und Nintendo zocken ;)

      Kann man dabei irgend etwas falsch machen? Ich bin einfach von den vielen Angeboten überfordert....
      Vom Bauchgefühl her tendiere ich zu LG / Sony / Samsung.
    • Die vielen panel-probleme nehmen aus meiner Erfahrung erst über 55" deutlich zu, daher sehe ich in der Größe noch nicht die Gefahr voll ins Klo zu greifen. 10Bit wären mir mittlerweile aber schon wichtig und ob man nun local dimming, fald und was weiss ich nicht alles braucht muss man sich halt Mal anschauen. Aufgrund der vielen negativen Erfahrungen mit Clouding würde ich schauen einen directled und keinen Edge Led zu kaufen, aber sonst. Die ersten 55" OLED werden bald die 1000€ Marke knacken, das sollte man sich zumindest Mal vorher anschauen und evtl noch paar Monate warten.
      NVidia Shield / Xbox One S --- Philips 65PUS8102 / JVC X5000 --- Denon X4400 - iNuke NU3000DSP --- 5.2.4 KinSat20 / Sica 15S3PL8 DBA
      Das MoWoKi
    • Moe85 schrieb:

      Die vielen panel-probleme nehmen aus meiner Erfahrung erst über 55" deutlich zu, daher sehe ich in der Größe noch nicht die Gefahr voll ins Klo zu greifen. 10Bit wären mir mittlerweile aber schon wichtig und ob man nun local dimming, fald und was weiss ich nicht alles braucht muss man sich halt Mal anschauen. Aufgrund der vielen negativen Erfahrungen mit Clouding würde ich schauen einen directled und keinen Edge Led zu kaufen, aber sonst. Die ersten 55" OLED werden bald die 1000€ Marke knacken, das sollte man sich zumindest Mal vorher anschauen und evtl noch paar Monate warten
      Er will 500,- bis 700,- ausgeben und Du empfiehlst FALD und direct LED. Etwas am Ziel vorbei......

      Moviefreak schrieb:

      Hi,
      und Nachfragen, wie es mir nicht-abschaltbarer Zwangswerbung oder „netten“ Zusatzprogrammen aussieht, wenn das Ding mit dem Netz verbunden werden soll.

      LG Micha.
      Was meinst Du damit?
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Ravenous schrieb:

      Er will 500,- bis 700,- ausgeben und Du empfiehlst FALD und direct LED. Etwas am Ziel vorbei.....
      Mein 65" Philips bietet dieses für gut 1000,-. Entschuldige dass ich es für möglich hielt, dass dieses in 50-55" für 700€ erhältlich ist ...
      NVidia Shield / Xbox One S --- Philips 65PUS8102 / JVC X5000 --- Denon X4400 - iNuke NU3000DSP --- 5.2.4 KinSat20 / Sica 15S3PL8 DBA
      Das MoWoKi
    • Das war zum Kaufzeitpunkt ein Auslaufmodell mit Händler Sonderkonditionen.

      Was hilft ihm sowas? Auch ein LG OLED 55B8 liegt aktueller Preisvergleich günstigenfalls bei 1200,-

      Und so lange vom Threadstarter keine anders lautende Aussage kommt, will er wie im Threadtitel geschrieben im 500,- bis 700,- Bereich was kaufen.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Im Preisbereich bis 700 würde ich mich für den LG 55SK8100 entscheiden.
      Hat ein 10Bit Panel , native 100Hz , und sehr kurze Reaktionszeit fürs Gamen
      jedoch nur edge-lit aber das würde ich in kauf nehmen wenn du ihn eh nicht großartig für Filmschauen her nimmst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X.Rudd ()

    • Ravenous schrieb:

      Moviefreak schrieb:

      Hi,
      und Nachfragen, wie es mir nicht-abschaltbarer Zwangswerbung oder „netten“ Zusatzprogrammen aussieht, wenn das Ding mit dem Netz verbunden werden soll.

      LG Micha.
      Was meinst Du damit?
      Hi,
      google mal nach Samsung und TV Plus.

      Wir haben einen TV der Marke im Dezember gekauft.

      Ich empfehle daher, vor dem Kauf nicht nur die Tests zu lesen, sondern auch mal die Foren zu bemühen, wie Besitzer Geräte beurteilen.

      Ich bin zwar vom Bild zufrieden, jedoch hängt der Apparat nicht (mehr) am Netz, nutze nur Kabel und externe Zuspieler.

      LG Micha
      Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!
    • Hi,

      habe ich gelesen, führt aber, laut S, zum Garantieverlust.

      Wenn ich Lust habe, werde ich den TV,nach dem Update auf die letzte FW, mal wieder neu aufsetzen.
      Soll sich mittlerweile offenbar deaktivieren lassen.

      Das Ganze hatte mich so genervt, dass ich den internen Prime-Player nicht nutze, sondern über über FIre TV extern zuspiele.

      Deswegen war ja auch mein Tipp, sich vor dem Kauf darüber zu informieren, was sich an Werbung oder möglicherweise ungewünschten Apps auf dem TV befindet und ob es sich deinstallieren, oder deaktivieren lässt.

      LG Micha
      Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!
    Abonnement verwalten