Auslöschung

    • Blu-ray

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auslöschung

      AUSLÖSCHUNG

      Film: 7/10 Punkte
      Als ihr Mann schwerverletzt von einer Forschungsreise zurückkehrt, entschließt sich die Molekularbiologin Lena, an einer Mission in Area X teilzunehmen, um aufzuklären, was mit ihrem Mann geschehen ist. Bei Area X handelt es sich um ein Gebiet, das unter einem sich ausbreitenden "Schimmer" liegt, der ganze Landstriche auszulöschen droht.
      Alex Garland schuf einen Science-Fiction-Film abseits des Mainstreams, der sich viel Zeit für Geschichte und Charaktere nimmt. Sehr viel Zeit sogar! Aber gerade daraus bezieht der Plot seine Spannung. Natalie Portman spielt die Biologin Lena, die mit einem kleinen Team in Area X vordringt und in dem unerforschten Gebiet verstörende Entdeckungen macht.

      Bild: 7/10 Punkte
      Der Cinemascope-Transfer besitzt eine herausragende Schärfe. Die bunten Farben in Area X kommen hervorragend zur Geltung. Vor allem das Spektrum des Schleiers sieht prächtig aus. Der Einsatz von Farbfiltern und entsättigte Grün-Farbtöne rauben darüber hinaus dem Bild viel Plastizität. Dunkle Szenen und Innenaufnahmen sind sehr gut durchgezeichhnet.

      Ton: 7/10 Punkte
      Der deutsche Mix besticht mit glasklaren Dialogen und angenehm kräftigen Frauenstimmen. Etwas verstörend ist der geringe Dynamikumfang, weil Schüsse kaum Lauter als die Gespräche sind. Schade, denn damit wird Potential der actionarmen Geschichte verschenkt. Die Musik breitet sich angenehm über die Surrounds aus. Überhaupt werden die Rearspeaker geschickt genutzt, um die fantastische Atmosphäre in der Area X zu erzeugen.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB424, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • Ravenous schrieb:

      Das Eine ist eine Netflix Review, dies hier eine Blu-Ray.

      Da Bild und Tonqualität sich durchaus unterscheiden können ist ein eigens Review der Blu-Ray durchaus sinnvoll.
      Ja.

      Squeezeman schrieb:

      Dann ist dem Aries sein Post aber im falschen Threat. Aries schaut ja kein Streaming.
      Das stimmt.
      Da ich mich allerdings nur zum Inhalt geäußert habe spielt es keine Rolle ob mein Thread im Streaming Thread oder im BD Thread steht, der Inhalt ist ja der gleiche.
    • Aloha!

      Frauen in Uniform, das ist nie verkehrt. Vor allem Natalie Portman sieht darin auch wie immer gut aus, auch wenn sie ein wenig gealtert wirkt. Dieser Sci-Fi kann es mit normalen aus dem Kinobetrieb durchaus aufnehmen. Das Thema wurde gut umgesetzt und ist durchaus kreativ. Später wird der Film ein wenig vage. Spannende Unterhaltung!

      Film: 2+
      Gruß Mickey

      Ihr wisst ja nun alle, was ich verabscheue ... ;)
      Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)
    Abonnement verwalten