ALADDIN

    • Blu-ray

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ALADDIN

      Film: 8,5/10 Punkte
      Zusammen mit seinem kleinen Affen raubt der Straßendieb Aladdin in Agrabah Dinge, die er zum täglichen Leben benötigt. Als er Prinzessen Jasmin kennenlernt, die verkleidet durch die Stadt schlendert, ändert sich sein Leben schlagartig. Aladdin soll für einen Bediensteten des Sultans eine Lampe stehlen, aber diese behält der kleine Gauner selbst. Als er daran reibt, erscheint ein Geist aus der Wunderlampe und gewährt ihm drei Wünsche.
      Regisseur Ritchie schuf ein temporeiches, farbenfrohes und liebevoll ausgestattetes Musical. Besonders Will Smith als Dschinni überzeugt durch seine Spielfreude. Doch auch die übrigen Darsteller gefallen ob ihrer gelungenen Performance. Die zahlreichen Lieder sind sehr gut umgesetzt und in die Handlung eingebunden.

      Full-HD-Bild: 9/10 Punkte
      Der rauscharme Cinemascope-Transfer besticht mit farbenfrohen Aufnahmen. Die Schärfe ist gut und zeigt viele kleine Details. Sei es die Applikationen auf dem fliegenden Teppich, oder auch die einzelnen Häuser von Agrabah bei Tag und Nacht.

      Ton: 8,5/10 Punkte
      Der "Dolby Digital 7.1 Plus"-Mix begeistert mit einer fantastischen Rundumbeschallung. Fast nonstop werden alle Lautsprecher ins Geschehen einbezogen. Stimmen tönen überaus klar. Musik ist gut ausgewogen. Während der Action-Szenen verlagert sich das Geschehen durchaus mal nur auf die Rears, was ich überaus spektakulär finde. Der Tiefbass ist recht zurückhaltend und auch große dynamische Dynamikwechsel gibt es nicht. Insgesamt ist das ein recht familienfreundlich komprimierter Soundmix.

      Fazit:
      Regisseur Ritchie schuf ein herrlich temporeiches, farbenfrohes und liebevoll ausgestattetes Musical, in dem vor allem Will Smith als Flaschengeist durch seine Spielfreude überzeugt.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • Hallo,

      hatte aufgrund der Besetzung von W.Smith als Flaschengeist vorab ein wenig Bedenken. Bin aber gut, in typischer Disney-Musical-Manier unterhalten worden. Die Story ist quasi eine 1 zu 1 Kopie des Zeichentrickoriginals, nur eben diesmal mit echten Darstellern. Die Musiknummern (sofern man es mag) sind ein wenig neu interpretiert, aber durchaus gefällig.

      Film: 7/10
      Bild: 9/10
      Ton: 8,5/10 (Englisch)

      Gruß
      Finch
    Abonnement verwalten