Jetzt noch einen EpsonTW7300 kaufen oder lieber denTW7100 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jetzt noch einen EpsonTW7300 kaufen oder lieber denTW7100 ?

      Hallo, wie im Titel erwähnt stehe ich vor dieser Frage.
      Besitze zur Zeit noch einen Full HD DLP(Optoma hd 131), ich könnte nun den TW 7300 neu für 1070 Euro erwerben oder aber den TW 7100 für 1100 Euro aus der IFA Aktion von Epson.
      Leinwand 2m breit 16.9, normales Wohnzimmer nicht optimiert, habe bis jetzt immer am Abend geschaut. Geschaut wird überwiegend Sky HD, Bluray , Amazon video (wenn vorhanden 4K) einige UHD-Scheiben sind auch vorhanden.
      Der TW 7100 ist ja gerade neu erschienen, hat da schon jemand Erfahrungen mit dem Gerät? TW 7300 ist ja etwas älter und hat die Probleme 4K in 50 HZ mit HDR darzustellen , geht ja nur 4K 25Hz HDR.
      Wie würdet Ihr entscheiden?
      Dank Euch schon mal im voraus.
    • Im Grunde hast du die Frage selbst beantwortet.
      Dir ist HDR via Streamingdienst sehr wichtig. Dann nimm den Projektor, der HDR korrekt projiziert. Bei 30,- Euro Preisdifferenz würde ich keine Sekunde überlegen - und zum TW7100 greifen.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • Die Steamingdienste sind mir gar nicht so wichtig, habe die über den Apple TV 4k laufen. Da geht ja immerhin 4K Mit HDR in 24, 25 bzw 30 HZ beim TW 7300.
      Mal davon abgesehen ist Deine Empfehlung dann immernoch der 7100?
      Ich glaube der 7300 ist ne Ecke leiser ( wir sitzen fast unter dem Beamer) und Lenshiftbereich ist auch etwas mehr ( was ich so aus den BDA´s rauslese.)
      Wirkliche Erfahrungen mit dem 7100 gibts ja noch nicht wirklich. Über den 7300 liest man unterschiedliches;-).
      Im Winter wird bei uns auch mal der Kamin angeschmissen und dann wird es auch mal etwas wärmer als28 Grad im Deckenbereich, laut Bda von Epson liegt die Betriebstemperatur beim TW 7300 bei max 35 Grad und beim 7100 bei 30 Grad. Aber ich denke mal da werden dann beide ordentlich röhren.
    • Der Epson EH-TW7300 gibt die von dir genutzten Bildwiederholungsfrequenzen nicht wieder. Warum weiter damit beschäftigen?
      Weil er laut Papier leiser ist?

      Mein Tipp: Geh zum Händler und lass die die Geräte vorführen, wenn die Unsicherheit so groß ist oder bestelle beide. Teste sie in Ruhe und behalte das passende Gerät.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten