Surroundlautsprecher zusätzlich mit extra Subwoofer unterstützen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Surroundlautsprecher zusätzlich mit extra Subwoofer unterstützen!

      Hallo zusammen,

      was haltet Ihr davon wenn man die oft kleinen Surroundlautsprecher links und rechts zb. mit einem extra subwoofer nur für ihren kanal erweitert und einbindet?
      Heisst Vorverstärkerausgang der Surrounds benutzen um eine seperate Endstufe einzuschleifen die Surround dort anschließen sowie ein Tonsignal abgreifen und an den Sub schicken bei vielen PA Enstufen möglich. Dann neu einmessen und Frequenzgang anpassen 40 Hz oder Large Vollbereich einstellen. Bin gespannt welche erfahrungen habt?

      Gruß Thomas
    • Hmm, aber wie sollen denn die Subwoofer stehen? Ggf. handelt man sich dadurch neue Probleme mit Raummoden ein.

      Lieber für das Geld die vorhandenen Subwoofer optimieren und der Bass wird ja vom Bassmanagement dann eh korrekt auf den/die Subwoofer umgeleitet.

      So profitieren alle Kanäle davon und nicht nur die Surrounds.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Moin, klar könnte es sein mehr Moden anzuregen jedoch würde der Surroundkanal als Vollbereich erkannt und könnte es auch wiedergeben. Es ist immer eine frage der Abmischung der Tonspuren. Vielleicht einen geschlossenen Sub benutzen der mehr Kickbassmässig spielt?
      Habe selber 2 Klipsch R115 die ausreichend sind für den kleinen Raum, jedoch um die homogenität und Dynamic von der Seite zu bekommen reichen die 80 hz nicht aus wenn der Sub sie evtl nicht unterstützt. Meine Surround highs werden mit 40 hz über das audyssey erkannt was völliger quatsch ist, weil eckposition ( Moden). War nur sone Idee ist natürlich viel Aufwand bei nicht klarem Ergebnis. Jedoch was manche für Subkonfigurationen auffahren dann relativ easy umzusetzen.

      Gruss Thomas
    Abonnement verwalten