CRAWL

    • Blu-ray

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Während eines aufziehenden Hurrikans versucht eine Tochter ihren Vater zu finden, der nicht mehr an sein Handy geht. Fündig wird sie dann im Keller seines Hauses ... CRAWL ist ein beinharter, kompromissloser und enorm dichter Animal-Schocker, der den Zuschauer voll und ganz einnimmt. Jedes Augenzwinkern, das sonst für solche Filme ab und an üblich ist, fehlt hier komplett. Bei CRAWL ist blanker Terror angesagt, der von allen Hauptdarstellern (auch den tierischen) packend vermittelt wird ... Film 9/10

      Die Technik ist großartig, was angesichts des knappen Budgets von knapp $14M schon etwas überrascht. Der sich immer weiter verstärkende Sturm und die Schäden werden auch optisch kompromisslos dargestellt und vermitteln ein permanentes Mittendrin. Nicht immer Top-Schärfe, was aber auf Grund des Sturm und des vielen Wassers (wo auch mal die Sicht verschwimmt) wohl so gewollt ist. Insgesamt kommt der Film in einem dreckigen Look daher, der den Survival-Horror auch treffend unterstützt ... Bild 9/10

      Der Ton (engl. DTS HD) bietet auch hier den erwarteten Support. Permanenter Regen und Sturmböen bieten Rundumbeschallung auf effektivem Niveau. Szenariobedingt geht das eine oder andere Detail mal unter (es stürmt ja auch gewaltig), aber es gibt auch viele Szenen, wo es kleine Geräusche sind, die sehr wirksam platziert wurden. Insgesamt auch hier eine hervorragende Arbeit der Toningenieure ... Ton 9/10

      Wer "Der Weiße Hai" mochte, der wird CRAWL lieben ... absolut kompromissloser Survival-Horror.

      HÖCHST EMPFEHLENSWERT! :thumbs: :thumbs: :thumbs:
      A life without regrets is not funny.
    Abonnement verwalten