Mein Wohnzimmer Heimkino mit variabler Maskierung und Verdunkelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Wohnzimmer Heimkino mit variabler Maskierung und Verdunkelung

      Neu

      Hi Leute,

      Hier ein kleines Video von meinem Wohnzimmer Heimkino mit variabler Maskierung, bzw. Abdunkelung
      Viel Spaß beim angucken: :gruss:
      dropbox.com/s/e73gzdcn48agstd/…0_allgem_Abspann.wmv?dl=0

      Viele Grüße
      Surfy
      Video meines Wohnzimmer Heimkinos :)
      dropbox.com/s/e73gzdcn48agstd/…0_allgem_Abspann.wmv?dl=0
      *Wohnzimmer: Variable Maskierung, JVC DLA N7, Spalluto WS S DE 4-Format Multiformat Tension Leinwand 3,05m*
      *Zweitkino: WS Spalluto 16:9 Leinwand, BenQ W2000*
    • Neu

      Beeindruckende Lösung! Besonders das Abdunkeln der Decke gefällt mir.


      Gruß,
      Goose
      Meine Spielsachen:
      JVC DLA-X7900; Xodiac eMasked 260; Oppo BDP-103D; Anthem AVM 60; Rotel RMB-1075; Rotel RB-1590; Rotel RCD-1072; 2x nuVero 14, 1x nuVero 7, 4x nuVero 5, Velodyne SPL-1200 Ultra
    • Neu

      Großartig umgesetzte Lösung, Surfy.
      Was hat dich an der grauen High-Contrast-Screen gestört, was die weiße Gain 1,0-Leinwand besser macht?
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • Neu

      George Lucas schrieb:

      Großartig umgesetzte Lösung, Surfy.
      Dankeschön :) :gruss:


      George Lucas schrieb:

      Was hat dich an der grauen High-Contrast-Screen gestört, was die weiße Gain 1,0-Leinwand besser macht?

      Es hat sich rausgestellt, dass ich auf potentielle Schwachpunkte sehr empfindlich reagiere und die auch leider immer mehr bemerke, umso länger ich schaue.

      Am Anfang beim Händler hat mich der High Contrast Screen begeistert; alleine das tolle Schwarz hat mich sofort geflasht.

      Aber dann habe ich immer mehr die Nachteile bemerkt.

      Z.b. das man sich das tolle Schwarz mit schlechterem Weiß erkauft. Gain 1,0 hin, Gain 1,0 her.
      Blickwinkelabhängigkeit.
      Schmierfilm bei seitlichen Schwenks und hellem Hintergrund.
      Horizontale Streifen.
      Hotspotneigung
      Und vor allem auch ein irgendwie inhomogenes, leicht verrauschtes Bild.

      Ich war damit garnicht zufrieden...

      Jetzt habe ich die WS Spalluto Multiformat Tension und die ist eigentlich super.

      Eigentlich, weil es auch hier eine kleine Einschränkung gibt: Seit der neuesten Version des Homevision 1.0 Tuch (Da gabs mehrere mit gleichem Namen), glänzt die Leinwand -leicht- und erzeugt
      einen -leichten- Eindruck von Struktur.
      Aber nur wenn man näher als 4m vor der Leinwand sitzt.
      Ab 4 Meter ist das absolut unsichtbar.

      Da ich etwas weiter als 4 Meter weg bin, bin ich auch zu 100% zufrieden damit! :)

      Viele Grüße
      Surfy
      Video meines Wohnzimmer Heimkinos :)
      dropbox.com/s/e73gzdcn48agstd/…0_allgem_Abspann.wmv?dl=0
      *Wohnzimmer: Variable Maskierung, JVC DLA N7, Spalluto WS S DE 4-Format Multiformat Tension Leinwand 3,05m*
      *Zweitkino: WS Spalluto 16:9 Leinwand, BenQ W2000*
    • Neu

      Grossartige Installation Surfy. Mein Glückwunsch!
      Könntest Du vielleicht auch noch ein Bild beim Tageslicht reainstellen auf die Front von unten, um zu sehen, wie alles im Wohnzimmermodus an der Decke aussieht?
      Wäre super.
      LG
      Alex
      Zuspieler: PS3, Denon 2800 MKII
      Receiver: Denon AVR3806
      Endstufen: Rotel RMB1075, Rotel RB1080
      Bild: JVC DLA X30
      Ton: Front B&W 703, Center B&W HTM7, Surround: B&W DS7, Sub: B&W ASW700
      Extra: Reckhorn A405 + 2xBS100, Lichtsteuerung Futronix P800
    • Neu

      alexander schrieb:

      Grossartige Installation Surfy. Mein Glückwunsch!
      Könntest Du vielleicht auch noch ein Bild beim Tageslicht reainstellen auf die Front von unten, um zu sehen, wie alles im Wohnzimmermodus an der Decke aussieht?
      Wäre super.
      LG
      Alex

      Hi Alex,

      Du möchtest die unschöne Seite sehen? :lol:

      Ok, hier ein Bild. Das ganze Zeug muss natürlich schon irgendwo hin, aber man muss Bedenken, dass die Motorleinwand ja sowieso an der Decke wäre.
      Also auch ohne die variable Maskierung.
      Von vorne sieht man insgesamt davon wenig, weil das einfach nur mehrere schwarze Ebenen hintereinander sind.

      Wenn man direkt drunter steht und nach oben guckt sieht es so aus:

      IMG_8692.jpg
      Video meines Wohnzimmer Heimkinos :)
      dropbox.com/s/e73gzdcn48agstd/…0_allgem_Abspann.wmv?dl=0
      *Wohnzimmer: Variable Maskierung, JVC DLA N7, Spalluto WS S DE 4-Format Multiformat Tension Leinwand 3,05m*
      *Zweitkino: WS Spalluto 16:9 Leinwand, BenQ W2000*
    • Neu

      Naja, Deckenkranz mit der LW kann ich mir gut vorstellen. Das mit der Msrkisenintegrstion dagegen weniger. Da muss die Blende auf das ausfahrbare Teil der Markise drauf was im zusammengefahrenen Zustand die senkrechte Wand des Kastens abbildet...
      Ich denke nach einem Monat wird man sich auf den Anblick gewöhnen und es stört nicht mehr.
      Gemessen an meiner 3m festen LW im Wohnzimmer die quasi dessen Mittelpunkt ist finde ich diese Intergration mehr als gelungen :thumbup:
      Zuspieler: PS3, Denon 2800 MKII
      Receiver: Denon AVR3806
      Endstufen: Rotel RMB1075, Rotel RB1080
      Bild: JVC DLA X30
      Ton: Front B&W 703, Center B&W HTM7, Surround: B&W DS7, Sub: B&W ASW700
      Extra: Reckhorn A405 + 2xBS100, Lichtsteuerung Futronix P800
    • Neu

      Ja, ich hatte mal zwischenzeitlich überlegt das irgendwie abzukoffern, aber wie Alex schon sagt, nach 4 Wochen sieht man das nicht mehr.

      Außerdem wäre schon allein die Farbe der Abkofferung ein Problem.
      Macht man das Weiß oder Schwarz?
      Außerdem fahren ja an allen Decken und Enden Rollos ein und aus.

      Wenn, dann eher eine komplette Verblendung in Weiß, aber die müßte ja dann auch wieder vollständig einfahren.

      Nein, ich denke ich werde das so lassen wie es ist.
      Video meines Wohnzimmer Heimkinos :)
      dropbox.com/s/e73gzdcn48agstd/…0_allgem_Abspann.wmv?dl=0
      *Wohnzimmer: Variable Maskierung, JVC DLA N7, Spalluto WS S DE 4-Format Multiformat Tension Leinwand 3,05m*
      *Zweitkino: WS Spalluto 16:9 Leinwand, BenQ W2000*
    Abonnement verwalten