DEUTSCHLAND 89

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DEUTSCHLAND 89

      DEUTSCHLAND 89


      Serie: 10/10 Punkte
      Die finale Staffel der Deutschland-Serie behandelt den Mauernfall, beziehungsweise die Zeit unmittelbar davor und danach. Westliche Geheimdienste wollen die Spitzenagenten der DDR akquirieren, Vertreter der westdeutschen Banken sich die Filetstücke aus dem Osten sichern, während die Terrororganisation RAF im Westen aktiv ist. Vor allem der Agent Kolibri weckt Begehrlichkeiten, der einen Anschlag auf den Chef der Deutschen Bank Herrhausen verhindern will.
      Die acht Folgen dieser Staffel sind überaus kurzweilig, spannend und bieten beste Unterhaltung aus "DDR-Bürgersicht" - und bilden den großartig inszenierten Abschluss der Reihe:
      Deutschland 83 (1. Staffel)
      Deutschland 86 (2. Staffel)
      Deutschland 89 (3. Staffel)

      Bild und Ton: Ohne Bewertung, da auf dem TV geschaut.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten