THE HUNT

    • Blu-ray

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • THE HUNT


      Film: 8,5/10 Punkte
      11 Personen werden aus unterschiedlichen Regionen der USA entführt, mit Waffen ausgestattet und anschließend von Unbekannten gejagt.
      Regisseur Craig Zobel schuf einen wirklich spannenden und durchweg wendungsreichen Thriller, der mit einer ordentlichen Portion Gesellschafts-Satire aufwartet. Die Geschichte basiert lose auf der Kurzgeschichte "Das grausame Spiel" von Richard Connell, in der reiche Bürger ihren Jagdtrieb ausleben. Da der Zuschauer erst im Laufe der Zeit erfährt, was dahinter steckt, bleibt es bis zum furiosen Finale spannend.
      Ursprünglich sollte der Film 2019 in die Kinos kommen, wurde aber wegen Anschlägen in den USA zunächst verschoben. 2020 fiel der Kinostart dann der Corona-Pandemie zum Opfer. Nun erscheint er direkt auf Blu-ray.

      Bild: 8/10 Punkte
      Am rauscharmen CinemaScope-Transfer gibt es kaum etwas zu kritteln. Vor allem die gute Schärfe weiß über die gesamte Laufzeit zu gefallen. Die zahlreichen Splatter-Elemente werde für Zartbesaitete dann doch schon deutlicher dargestellt, als es dem einen oder anderen lieb sein könnte.

      Ton: 8,5/10 Punkte
      Glaubwürdige Umgebungsgeräusche, Schockeffekte und sehr dynamische Schusswechsel prägen den Sound-Mix. Hinzu kommen klare Stimmen und ein ausgewogener Score.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten