Verpixeltes/verschwommes Bild bei LG OLED55B7D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verpixeltes/verschwommes Bild bei LG OLED55B7D

      Moin
      Ich bin mit dem TV grundsätzlich sehr zufrieden, habe aber des öfteren das Problem, dass Farben nicht durchgängig satt dargestellt werden.
      Auf dem angehängten Foto könnt ihr es sehr gut erkennen: Das Blau ist nicht flächig blau sondern "verwaschen" (weiß nicht genau wie ich es
      ausdrücken soll). Auch bei beonders dunklen Szenen habe ich dieses Problem.

      Es tritt sowohl auf bei Zuspielung vom BluRay als auch gestreamt direkt durch das Gerät (Netflix, Amazon)

      Wäre für einen Hinweis sehr dankbar.
      Gruß
      Dennis

      PS: Das angehängte Bild ist nicht zu start komprimiert. Die zu sehende Verpixelng ist genau das, was der Fernseher anzeigt in den Szenen.
      Dateien
    • Die Überstrahlung ist wohl eher von der Kamera?

      Die Artefakte sind Kompressionsartefakte - aber bei Blu-Ray?

      1. Tritt das immer bei Blu-Ray auf, egal welcher Film?
      2. Sind Blu-Ray Zuspielung und Streams verschiedene Eingänge am TV? (man könnte hier eine "zentrale" Zuspielung an nur einem HDMI Eingang haben)
      3. Wie sieht TV aus und welche Quelle ist TV?
      4. HDMI Kabel werden verwendet?
      5. Sind da irgendwelche Geräte/Prozessoren zwischengeschaltet?
      Gruß, Richard
      eisammen.de
    • Neu

      Sieht doch nach "Banding" aus, das irgendwer in der Kette anrichtet.
      Ich würd mal einen Laptop direkt anschließen, und ein vollflächiges Bild in nativer Auflösung jeweils in Rot, Blau, Grün, Weiss ansehen. Primitive Technology rulez!
      Ich habe einen 65C, der macht das nicht, aber vielleicht sind die Panels ja wirklich anders. Wer weiss.
    Abonnement verwalten