Alternative zur Stageline STA-400D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alternative zur Stageline STA-400D

      Hallo
      Vor ein paar Jahren habe ich hier über einen Forumskontakt ein knappes Dutzend Endstufen des genannten Typs gekauft für das "FollHank" Setup rundum und oben.
      Davon sind nun schon 3 gestorben. 2 konnte ich letztes Jahr ersetzen, für den aktuellen Defekt stelle ich fest, dass dieses Gerät nirgendwo lieferbar ist, und zwar für Wochen.

      Drum die Frage an die Community: Gibts eine Empfehlung für eine Alternative.
      MUSS:
      - Leise (nicht lautlos, aber eben kein Fön)
      - XLR Eingänge (PA Gain Level)
      - Gain Regler ("Lautsärkeregler")

      Wäre cool:
      - 1 HE Rack Format (Rack-Ohren nicht nötig)

      Kann:
      - Leistung darf auch weniger sein
      - Optik vollkommen egal

      Hat da jemand einen Tipp? Hab mich da über Jahre nicht mit beschäftigt
      Mir glangts, dass i woass, dass i kantad, wenn i mechat.
    • Gentleman schrieb:

      ABER wie sieht es mit Reparatur aus? Schonmal da sachkundig gemacht? Vielleicht wäre das ne Option.
      Ja klar, das Gerät geht an Monacor. Nur die letzten beide Male wäre eine Reparatur fast so teuer gewesen, wie der Strassenpreis eines Neugerätes, dum mache ich mir da wenig Hoffnung.
      Monacor ist aber fair: Kostenvoranschlag kostet nichts.
      Mir glangts, dass i woass, dass i kantad, wenn i mechat.
    • Modulare Bauweise und sicherlich, vom Hersteller, dann P&P. Aber ne Möglichkeit der Reparatur an einen fachkundigen Elektronikservice, OHNE dass alles getauscht wird? Ich habe bei First Class Audio Service, in Goch, Endstufen reparieren lassen (und da war eine ganze Menge mehr drin an Komponente, als bei Dir ;) ) UND er hat sogar meine Pronto TSU 9600 repariert. :thumbup:
      Vielleicht magst da mal nachfragen? Der Typ is recht fähig. Vielleicht noch nen Strohhalm den man ziehen könnte.
      beste Grüße
      Thomas
    • ratte schrieb:

      Drum die Frage an die Community: Gibts eine Empfehlung für eine Alternative.
      MUSS:
      - Leise (nicht lautlos, aber eben kein Fön)
      - XLR Eingänge (PA Gain Level)
      - Gain Regler ("Lautsärkeregler")
      Schau dir mal die aktuellen "digitalen" Endstufen von Crown an.
      Die sind bezahlbar und praktisch geräuschlos.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten