THE LOST CITY - DAS GEHEIMNIS DER VERLORENEN STADT

    • Blu-ray

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • THE LOST CITY - DAS GEHEIMNIS DER VERLORENEN STADT

      Neu

      THE LOST CITY - DAS GEHEIMNIS DER VERLORENEN STADT



      4K-Blu-ray

      Film: 5/10 Punkte
      Loretta Sage ist Buchautorin für Abenteuergeschichten. Eines Tages wird sie entführt, um antike Schriftzeichen zu übersetzen, die zu einem geheimen Schatz führen sollen. Eine aufregende Verfolgungsjagd durch den Dschungel nimmt seinen Lauf.
      Aron und Adam Nee schufen eine temporeiche Action-Komödie mit wunderschönen Bildern aber überaus flachen vorpubertären Witzen, die kaum einmal zünden und mich eher nerven. Überdies nehme ich Sandra Bullock, Daniel Radcliffe und Channing Tatum ihre Rollen nicht ab, weil diese überaus unglaubwürdig verkörpert werden. Allein Brad Pitt macht mal so richtig viel Spaß, leider ist seine Rolle aber viel zu kurz.

      4K-Bild: 10/10 Punkte
      Der auf Hochglanz polierte Cinemascope-Transfer gefällt mit satten Farben, dank des erweiterten Farbraums nach DCI-P3, großen Kontrastumfang und knackiger Schärfe. Dank HDR gibt es zahlreiche Spitzlichte und etliche HDR-Wow-Momente. Der Film ist durchweg auf Referenzniveau.

      Ton: 8,5/10 Punkte
      Der Dolby-Digital-5.1-Mix überzeugt auf ganzer Linie mit einer tollen Rundumbeschallung. Stimmen sind inmitten des Action-Spektakels bestens zu verstehen, und der Subwoofer bietet den nötigen Druck, so wie ich es von einer aktuellen Produktion erwarte.

      Fazit:
      Aron und Adam Nee schufen eine temporeiche Action-Komödie mit wunderschönen Bildern aber überaus flachen vorpubertären Witzen, die nicht zünden. Darüber hinaus kann nur Brad Pitt in einer Nebenrolle glänzen. Zu wenig für einen Spielfilm, da hilft es wenig, dass Bild und Ton auf exzellentem Niveau sind.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten