DER GESANG DER FLUSSKREBSE

    • Blu-ray

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DER GESANG DER FLUSSKREBSE

      DER GESANG DER FLUSSKREBSE



      Blu-ray

      Film: 10/10 Punkte
      North Carolina 1969. Hier wird der Quarterback Chase Andrews tot aufgefunden. Offensichtlich ist er vom hohen Feuerturm gestürzt. Nach einer kurzen Ermittlung geht die örtliche Polizei nicht mehr von einem Unfall aus, sondern von einem Gewaltverbrechen. Als Verdächtige wird die junge attraktive Kyra Clark des Mordes beschuldigt, die alle im Dorf als das "Marschmädchen" kennen. Vor Gericht muss sie sich fortan verteidigen.
      Olivia Newman schuf eine inhaltlich sehr dichte und atmosphärische Romanverfilmung, die zwischen verschiedenen Zeitebenen wechselt und hierbei das ergreifende Leben von Kyra Clark von der Kindheit bis zur Gegenwart beschreibt. Daisy Edgar-Jones spielt die bezaubernde, schüchterne und teilweise wilde Kyra Clark überzeugend, die vom alleingelassenen Kind zur erfolgreichen Buchautorin reift.
      Das ist alles bezaubernd, spannend und überaus ergreifend. Für mich eines der ganz großen Highlights im Jahr 2022.

      Bild: 7/10 Punkte
      Der Cinemascope-Transfer besitzt durchweg noch scharfe Bilder, die allerdings an einem beständigen Rauschen leiden. Aufgrund von Filtern kommt es schon mal zu stehenden Rauschmustern, die dem gesamten Transfer teilweise einen etwas unnatürlichen Look verschaffen. Die Farben sind hingegen natürlich. Vor allem Landschaftsaufnahmen in North Carolina mit blauen Himmel, Marschland, Wasser und auch gut ausgeleuchtete Innenaufnahmen gefallen sehr gut.

      Ton: 7/10 Punkte
      Der DTS 5.1-Mix punktet mit einer natürlichen Sprachverständlichkeit. Vor allem Männerstimmen tönen herrlich sonor, Frauenstimmen sind frei von Zischlauten. Umgebungsgeräusche verteilen sich sehr natürlich auf allen Rearlautsprechern. Mit dem Upmixer DTS: Neural-X werden Naturgäusche wie Vogelzwitschern perfekt auf die Top-Speaker gelegt. Aufgrund der Story fehlen natürlich heftige Bassattacken.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten