DIE GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - LEICHT GEKÜRZT

    • Blu-ray

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DIE GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - LEICHT GEKÜRZT

      DIE GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - LEICHT GEKÜRZT




      Blu-ray

      Film: 8,5/10 Punkte
      Als die NASA-Raumsonde Voyager auf intelligentes außerirdisches Leben stößt, werden mittels einer goldenen Schallplatte nicht nur Grußbotschaften übermittelt, sondern auch die Geschichte der Menschheit leicht gekürzt erzählt. Die Außerirdischen sind über das idiotische Verhalten der Menschen allerdings irritiert und fassen einen verhängnisvollen Entschluss, damit diese Menschen sich nicht auch noch im Weltraum ausbreiten.
      Erik Haffner schuf einen überaus schwungvollen Episodenfilm, der als Vorlage die ZDF-Comedy-Serie "Sketch History" hat. Ohne diese Serie zu kennen fühle ich mich bestens unterhalten. Auch wenn nicht alle Witze gezündet haben, habe ich wunderbare 90 Minuten mit bester Laune verbracht.

      Bild: 9/10 Punkte
      Der knackscharfe Cinemascope-Transfer schält zahlreiche Details in Vorder- und Hintergründen heraus. Die Farben sind entsprechend der Episoden gefiltert. Der Kontrast ist knackig, so dass dunkle Inhalte viel Zeichnung besitzen.

      Ton: 7/10 Punkte
      Der 5.1-Mix ist ordentlich umgesetzt. Zahlreiche Surround-Effekte gefallen und die Stimmen sind sehr gut zu verstehen.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten