Der Dreck ist raus, nun nimmt das NINIMAX Gestalt an, INDEX Seite1... [Update 07.14 - Diffusoren]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Bofrost
      kann mich da immer wieder nur wiederholen, gefällt mir.

      Treppenbeleuchtung und Maskierung klappen super

      könntest Du mir genau erklären wie Du Deine Maskierung gemacht hast und die funktioniert? Wäre super, danke.

      Viel Spaß beim Premiere-Film. :cola:

      Gruß
      Bo.


      Hier die Versprochen Erklärung zur Maslierung. Ich hoffe man versteht es ;)

      Was braucht man:

      2 Rohrmotoren (ca. 40 - 50? /Stck)
      2 Achtkant Rohre (ca. 10-20? / Stck)
      2 Kugellager mit Halterung (zusammen ca. 10?)
      Drahtseil, Ralladenband oder so was zur Beförderung der Maskierung
      2 Maskierungsbretter (Preis und Material und Größenabhängig)
      2 Paar Schubladenauszüge ( ca. 10? / Paar)


      Welchen Vorteil bringen die Motoren?

      - Für Leihen einfach zu verarbeiten.
      - Endschalter schon eingebaut. Endposition lässt sich beliebig wählen
      - Laufen schön langsam und lassen fast milimeter genau steuern

      Nachteile

      - teuer (im Vergleich zu anderen Lösungen)
      - recht großer Platzbedarf

      Die Motoren werden über 230 Volt angetrieben. Das Ganze kann über einen normalen Rollandeschalter oder wie bei mir über Relais angesteuert werden. Die Motoren haben 4 Kabel... (blau, braun, schwarz, und gelb grün)
      Angenommen du kommst mir einem normalen Stromkabel am Motor an. Dann werden blau und Gelb miteinander verbunden. Verbinde ich nun noch das braune, fährt der Motor rauf (könnte auch andersrum sein), verbinde ich das schwarze, fährt der Motor runter. Ziemlich simpel...

      Wie das ganze vom Aufbau her ausschaut zeigt die Grafik...

      [IMG:http://www.leppers.de/ninmaxx/maskierung/motore.gif]

      Dieser Aufbau wird dann einfach überhalb der Leinwand befestigt.
      An das Maskierungsbrett wird nun eine Seil/Riehmen an dem Roh befestigt.

      Das Maskierungsbrett selber läuft auf normalen Schubladen auszügen. Ich habe mich für welche mit Kugellager entschieden, da diese besser laufen...

      Den Rest sollte man auf den Bildern sehen. Wenn noch fragen offen sind bin ich gerne behilflich.

      Gruß

      Nilsens
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • Hier die Versprochen Erklärung zur Maslierung. Ich hoffe man versteht es ;)


      danke für die Schilderung. Eins ist mir noch nicht ganz klar, wie läuft das mit den Schnüren ab, bzw. in welche Richtung dreht sich welche Rolle?

      Die obere Rolle hält die Maskierung auf Zug, da das Brett ja eh nach unten möchte, oder? Nur wie läuft das bei der unteren Rolle, von allein will das Brett ja nicht nach oben, sprich da müsste man die Schnur umlenken und von oben "nach oben" ziehen, passt das so?

      Irgendwie bin ich zur Zeit :ccrazy:

      Wird Zeit das mal wieder die Sonne scheint :verlegen:

      Gruß
      Bo.
    • Original von Bofrost
      Hier die Versprochen Erklärung zur Maslierung. Ich hoffe man versteht es ;)


      danke für die Schilderung. Eins ist mir noch nicht ganz klar, wie läuft das mit den Schnüren ab, bzw. in welche Richtung dreht sich welche Rolle?

      Die obere Rolle hält die Maskierung auf Zug, da das Brett ja eh nach unten möchte, oder? Nur wie läuft das bei der unteren Rolle, von allein will das Brett ja nicht nach oben, sprich da müsste man die Schnur umlenken und von oben "nach oben" ziehen, passt das so?

      Irgendwie bin ich zur Zeit :ccrazy:

      Wird Zeit das mal wieder die Sonne scheint :verlegen:

      Gruß
      Bo.


      Schau mal auf Seite zwei, da hatte ich eine Handzeichnung im Anhang.
      Das ganze funktionier über eine Umlenkrolle.

      beisammen.de/attachment.php?attachmentid=4783

      Gruß

      Nilsens
      Mein beisammen Bau Thread KLICK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nilsens ()

    • Alle im Urlaub


      nicht doch, leider erst Ende September :plaerr:, aber ich warte einfach auf neue Bilder, vielleicht auch mal einige Screenshots wenn man das so nennen kann, mich würde einfach mal Bilder von der Projetkion interessieren.

      Meine Meinung bzgl. Deines Kinos habe ich ja schon kund getan ;)

      Gruß
      Bo.
    • Original von Nilsens
      So weing Resonaz???

      Alle im Urlaub :lol:


      Was erwartest du??? ;)

      Man bekommt nicht zu jedem Post eine neue Resonanz.Ich habe zb. 13000 Klicks und cirka 180 Antworten.Viele lesen,erfreuen sich und klicken weiter.

      Ich schaue immer bei dir rein um zu sehen wie weit du gekommen bist.
      Bei mir wurde gestern erst nach 2 Monaten wieder gepostet.Ich denke ich werde zum Thema Kalibrierung dort am WE noch was unterbringen.Mal sehen.

      Nicht verzagen..................... ;)
      ---------------------------------------------------------
      Gruß Heiko
      ----------------

      Viel Gedönse verbaut

      Heimkino des Monats 6/2006

      Mein Kino im Garten ***RedCineGarden***Update 2016
    • Gefällt mir wirklich sehr gut. Vor allem die Erklärungen sind genial. Beim lesen hat man das Gefühl, dabei zu sein. Weiter so.

      Ich hoffe ich bekomme irgendwann meinen Keller entrümpelt (wird derzeit noch von meiner Frau und meiner Schwiegermutter zur Aufbewahrung von Trödelkram benutzt :wut: ) und kann dann auch endlich mein Heimkino bauen.
      Mein Raum hat sogar fast die gleichen Maße.

      Wie hast Du dein Kinologo erstellt?
      Viele Grüsse
      Jörg

      Baubaericht Papa Joe´s Cinebar hier
      ________________________
      Sony VPL-VW 60 "Black Pearl" mit Farboptimierung, Denon AVR-1911, Front: Elac FS247, Center: Elac Center 101 II, Rear: Elac Cinema 2 ESP II, Panasonic 42PV60E, Technisat Digit ISIO S1, Playstation 3; Leinwand: Gerriets Scene 280x160cm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von joecool ()

    • Original von Snow1977
      Hallo Nilsens !!

      Wie du bestimmt schon gesehen hast, bin ich auch gerade dabei mein HK zu bauen ... Ich hab da ne Frage, nochmal zu der Maskierung : Hast du 60er oder 40er achkantrohre verwendet ?!??

      Gefällt mir übrigens sehr gut dein HK !!!! :yes:

      Gruss Snow


      Also ich habe 60mm genommen, weil diese damals bei uns im Angebot waren. Würde ich nochmal bauen würde ich 40iger nehmen, da diese die gleiche Kraft haben (die kleinen 20NM reichen dicke) und halt einfacher zu verstecken sind.

      Gruß

      Nilsens

      P.S.: Schaue übrigens fast jeden Tag in deinen Tread um zu schauen ob es was neues gibt...
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • würde ich 40iger nehmen, da diese die gleiche Kraft haben (die kleinen 20NM reichen dicke)


      wo bekommt man die den günstig? Im Bauhaus und Praktiker ist komplett Fehlanzeige.

      Gibt es da auch unterschiedliche Qualitätsmerkmale auf die man achten sollte?

      Für paar Tipps wäre ich dankbar.

      Gruß
      Bo.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AndiTimer ()

    • Original von Bofrost
      würde ich 40iger nehmen, da diese die gleiche Kraft haben (die kleinen 20NM reichen dicke)


      wo bekommt man die den günstig? Im Bauhaus und Praktiker ist komplett Fehlanzeige.

      Gibt es da auch unterschiedliche Qualitätsmerkmale auf die man achten sollte?

      Für paar Tipps wäre ich dankbar.

      Gruß
      Bo.


      Also meine habe ich bei Praktiker gekauft. Habe heute gesehen das die die wieder im Angebot haben für 48,99

      Die habe ich bisher aber in jedem Baumarkt gesehen. Wonach hast du denn gesucht, und wo hast du gesucht?



      Ansonsten bekommt man die auch günstig bei ebay. Einfach mal Rohmotor eingeben als Suchbegriff...
      Bisher habe ich immer nur die billigen verbaut. Die laufen seid Feb. im Haus. Bis jetzt noch keine Probleme. Langzeit Erfahrungen fehlen mir aber.

      Gruß

      Nilsens
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • Hi,
      schöner Bau!!!!

      Wg. Rohrmotor: ich habe seit 2,5 Jahren ein Billigding von Ebay, geht problemlos. Aber meiner ist ziemlich laut! Treibt die LW an und ist schon etwas nervig, obwohl nur beim Auf- und Abbau der Motor läuft.

      Gruß
      thorsten
      "Let me see what I can do....sir." Star - Madonnas beste Rolle

      Triple K

      ...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::..
    • Sorry wenn ich da nochmals nachfrage....


      tja einmal durchgelaufen und dann die Damen am Infostand gefragt, Antwort nach dem Motto " Wir haben keine".


      anderen Mitarbeiter gefragt und siehe da, sie haben welche. Nun die für 49? sind von Chamberlain, die R15 mit 10Nm.

      Aber was ich noch wissen wollte, das ist nur der Motor, man muss also noch dieses Achkantrohr in der entsprechenden Länge der LW kaufen. Der Motor wird da dann nur reingesteckt, stimmt das so?

      Danke & Gruss
      Bo.
    • Original von Bofrost
      Sorry wenn ich da nochmals nachfrage....


      tja einmal durchgelaufen und dann die Damen am Infostand gefragt, Antwort nach dem Motto " Wir haben keine".


      anderen Mitarbeiter gefragt und siehe da, sie haben welche. Nun die für 49? sind von Chamberlain, die R15 mit 10Nm.

      Aber was ich noch wissen wollte, das ist nur der Motor, man muss also noch dieses Achkantrohr in der entsprechenden Länge der LW kaufen. Der Motor wird da dann nur reingesteckt, stimmt das so?

      Danke & Gruss
      Bo.



      Stimmt so...
      Denke der Motor ist OK. 10NM müssten meine ich für 22kg reichen. So schwer ist kein Brett...

      Das Achtkant rohr brauchst du auch noch, aber nicht umbeding in der länger der Leinwand. Kommt halt drauf an wie du es machen willst.

      Wenn du beide Motoren über der Leinwand plazierst, muss zumindest das Rohr für die untere Maslierung ein wenig breiter sein als die Leinwand. Wenn du es so machst wie ich, dann reichen auch kürzere. Ich habe halt diese 2m Dinger genommen wür die 2,30 Leinwand.

      Desweitern brauchst du noch die anderen Sachen wie in dem Bild oben beschrieben... (Kugellager etc.)

      Gruß

      Nilsens
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • Mahlzeit,

      also fertig ist man doch nie ;)

      Hat sich noch ein wenig getan. Steuerung per FB klappt jetzt bei der Maskierung und dem Licht. Desweiteren habe ich den Schaltkasten endlich ordentlich verkabelt und geschlossen.
      Das Satkabel ist nun auch an der Schüssel. Fehlt nur noch das Patchkabel...
      Vorhänge an der Metalltür und am Rack hängen nun auch. Bilder folgen. Vielleicht habe ich heute abend mal Zeit dafür...

      Ansonsten habe ich schon sehr viele Filme im neuen Kino genossen ;)


      Warum kommst Du nicht vorran? Wo hackt es?
      Zeitmangel???

      Gruß
      Nilsens
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • Hallo auch,

      melde mich mal wieder. Habe es zwar noch nicht geschafft neue Bilder vom Kino zu machen, aber zumindest habe nun alles am laufen wie es soll, inkl. neuer Fernbedienung. Und die Vorhänge sind auch montiert...

      Habe mich für eine Vision One FB entschieden und bin total begeistern :jump:
      Werde bei Gelegenheit mal einen Erfahrungsbericht schreiben. Denke das Teil ist für viele Interessant...

      Hier nun mal ein paar Bilder von der Technik...

      Kurze Erklärung:

      Im Schaltschrank befinden sich Trafos fürs Licht, die Treppenbeleuchtung sowie die Stromversorgung für die Steuerplatine die sich im Heimkino Rack befindet, 8 Relais auf passenden Sockeln sowie ein Hutschienen Dimmer.
      Desweitern ist die gesamte Technik getrennt. Beamer und Hifianlage haben jeweils einen eigenen Automaten im Hauptsicherungskasten. Licht und Technik sind in diesem Schrank abgesichert.

      Die komplette Technik wird über Relais geschaltet mittels Bitmonsters Steuerung.
      Klappt alles wunderbar...

      Diese Methode mit allem Technikkram Zentral war zwar was mehr arbeit, aber so komme ich immer überall dran. So ein Trafo geht ja mal schnell kaputt.


      Gruß

      Nilsens
      Dateien
      • IMG_6804-01.jpg

        (87,79 kB, 1.291 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_6805-01.jpg

        (132,98 kB, 1.283 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_6806-01.jpg

        (134,3 kB, 1.260 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_6807-01.jpg

        (56,7 kB, 1.233 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mein beisammen Bau Thread KLICK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nilsens ()

    • Hallo auch...

      Viel hat sich im Kino zwar nicht mehr getan, aber auch die kleinigkeiten will ich euch nicht vorenthalten :bigsmile:

      Also:

      Zum einen hängen nun die Vorhänge. Einmal an vor der hässlichen Stahltür, zum anderen vor den Hifi Geräten... Letzters macht beim Filmschauen doch mehr aus als ich dachte...
      Hitze ist auch kein Problem... Einzig das FB-Signal wollte nicht durch den Stoff...
      Hilfe schaffte eine "IR-Weiterleiter :biggrin:" bestehend aus einem Empfänger und drei Sendern. Klappt super...

      Hier ein paar aktuelle Bilder...
      (JAJA, die hässliche Couch ist immer noch da... aber nicht mehr soooo lange hoffe ich)

      Gruß

      Nilsens
      Dateien
      • IMG_7832-01.jpg

        (48,98 kB, 1.381 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_7837-01.jpg

        (46,63 kB, 1.262 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_7833-01.jpg

        (65,34 kB, 1.224 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_7839-01.jpg

        (81,7 kB, 1.076 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • Da ich gestern eh einmal die Kamera aufgebaut hatte dachte ich mir:"könntest ja mal ein paar screen machen und versuchen zu veranschaulichen, was die Maskierung ausmacht"

      Screens zu machen ist echt nicht einfach...

      Hier mal ein paar Animierte Bilder die das Bild mit und ohne Maskierung zeigen...
      Einfach ein paar sek. drauf schauen, und das Bild ändert sich...
      Die letzen beiden sind normale Screens...


      Gruß

      Nilsens
      Dateien
      • screen1.gif

        (343,19 kB, 1.902 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • screen2.gif

        (411,86 kB, 1.222 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • screen3.gif

        (315,43 kB, 1.250 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_7803-01.jpg

        (63,71 kB, 1.114 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Screen4.jpg

        (92,18 kB, 1.066 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • und noch ein paar screens...
      Dateien
      • IMG_7805-01.jpg

        (102,12 kB, 1.002 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_7808-01.jpg

        (87,11 kB, 1.040 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_7819-01.jpg

        (47,05 kB, 1.033 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_7828-01.jpg

        (71,72 kB, 1.063 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_7823-01.jpg

        (99,42 kB, 1.109 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • Original von wolfmunich
      Hallo Nilsens,

      echte geile Screenshots. Welche Kamera hast du?
      Du hast sicher Standbilder abfotografiert, oder?
      Das mit den GIF`s und dem Maskierungseffekt ist ist top gelöst. Ich hab gleich einen ganzen Film gedreht.:wink:

      Viele Grüße

      Wolfgang


      Danke für die Blumen :freu:

      Zur Technik:

      Canon EOS 350D DSLR,
      Sofern es was sagt: Aufgenommen im RAW Format und per PC entwickelt. Dabei versucht die Bilder so abzustimmen, wie sie auf der Leinwand aussahen. Dies ist aber echt nur eingeschränkt möglich...

      Einen Film habe ich auch gedreht...
      Aber leider hat mein Rechner seid neustem Probleme mit AVI...
      Sobald ich das im Griff habe, begebe ich mich mal daran...

      Gruß

      Nilsens
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • Hallo Nilsens,

      ich habe die gleiche Kamera. Bei meinen Screenshots habe ich allerdings noch nicht das RAW-Format ausprobiert.
      Nachdem deine Fotos so super geworden sind, werde ich das auch mal probieren.

      Ich habe meinen Film als wmv.

      Viele Grüße


      Wolfgang
    • Ist eine schöne Kamera... :biggrin:
      Zum entwickeln der RAW-Bilder kann ich dir den Rawshooter emfehlen...
      Ansonsten habe ich den AV Modus, Blande 8-10, Fernauslöser und Spiegelvorauslösung benutzt. Und natürlich ein Stativ...

      Der Film von dir ist toll...
      Aber soweit komme ich garnicht... Bekomme schon beim Capturen 100% Auslastung...
      Rechner ist flott genung.... Habe auch schon mehrere DVs bearbeitet. Muss ich bei gelegenheit mal ran...

      Gruß

      Nilsens
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    Abonnement verwalten