Werbung Alphaluxx

Welche Blu-Ray oder HD-DVD war's bei euch gestern Abend?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von che
      Original von Ravenous
      Shooter HD-DVD

      Bild 9/10 Sehr Kontrastreich, gute Schärfe

      Ton 8/10 Leider nur Dolby Digital+ aber schön räumlich und satter Bass

      Film 8/10 Spannender Actionfilm im Rambo Stil. Sehr unterhaltsam


      Der Film ist cool, oder? Ich halte den für extrem unterbewertet - 8/10 würde ich auch geben.

      Kurze Frage: wieso hast Du Dich für die HD-DVD entschieden und nicht für die BluRay? Preiswerter? Früher erhältlich?

      Danke,
      Christian


      Der Film ist richtig gut. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

      HD-DVD, weil auf der Blu-Ray nur mangelhaftes Dolby Digital mit 640KBit drauf ist, auf der HD-DVD aber DD+ mit 1,5MBit. Außerdem ist die Bildqualität des XE1 einen Tick besser, als die der PS3, daher kaufe ich auf Blu-Ray nur die Titel von Sony, Disney und Fox. Warner und Paramount nehme ich immer HD-DVD, da die Warner und Paramount Titel auf HD-DVD meist besser sind (z.B. Tonspuren oder Extras)
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Charlie und die Schokoladenfabrik:

      Film: 9/10

      Bild: 9/10 (Teilweise etwas unscharf, Ab und Zu leichte Körnung, dafür tolle Farben und ruhiges Bild! Gerade die sehr hellen (weißen) Szenen lassen dagegen häufig an Schärfe vermissen.)

      Ton: 9/10 (Für einen sehr Dialoglastigen Film erstaunlich viel Surroundgeschehen. Vor allem natürlich bei den Soundeinlagen der Ooma Loompas, aber auch bei der Flussfahrt und der Feuerwerksszene)
    • Gestern gab es Eragon auf Blu-Ray, netter Fantasy Film aber auch nicht mehr. HD-WOW Efekte blieben bei mir fast vollständig aus, habe ich mich schon zu sehr daran gewöhnt???

      Gruß, Jojo
      SOUND: Denon AVR-3311 * Front Canton GLE 490 * Center Canton GLE 455 * Surround Canton GLE 470 * Sub Canton AS 125
      VISION: JVC DLA-X3 * Framestar Samt 16:9 * Mede8er MED600X3D * Oppo BDP-93
    • Passwort: Swordfish

      Film: 8/10 (Halle Berry :inlove: )

      Bild: 10/10 (Grade noch! Manchmal lässt die Schärfe zu wünschen übrig, liegt aber wohl nicht am Transfer, sondern am Kameramann. Manche "Flächen" dagegen sind ganz leicht verwaschen (Kies), andere dagegen wieder super scharf (Dreck als Hugh den Abhang runterstürzt, Straße bei der Anfahrt des Busses))

      Ton: 10/10 (Geniale Spliteffekte und super Surroundeinsatz vor allem bei den Explosionen am Anfang und der Autoverfolgungsjagd)
    • Wir haben gestern "The Host" gesehen.

      Wirklich geiles Monstermovie. Sehr geil und sehr lustig. Die ersten 20 Minuten waren der Hammer. Danach flacht es etwas ab. Trotzdem ist diese "Eine Familie zieht aus um das Monster zu töten und die kleine Schwester zu retten" Geschichte wirklich sehenswert. Geiles Finale ! Oberhammergeiles Bild !

      Film: 7
      Bild: 10
      Sound: 8

      Frank H.
      Panasonic TX-P65VT50, Yamaha RX-V3800, Toshiba XE-1, Panasonic DMP-BDT310, PS3 slim
    • Gestern gab's "Himmel und Huhn" (Blu-ray).

      Von der Story und Gagdichte eher einer der schwächeren Trickfilme, aber dieses Bild!!!

      Das Fell der Tiere, die Texturen auf den sonstigen Objekten - einfach perfekt. Aber was anderes sollte man ja von einem Trickfilm, der direkt auf 1080p gerendert wird, nicht erwarten.

      Film 6/10
      Bild 10/10
      Ton 7/10

      Gruß, Markus
    • Bei mir gabs gestern die US BDs von "Blood Diamond" und "300"


      Fangen wir mit Blood Diamond an:

      Film: 10/10 (Hat mir sehr gut gefallen)

      Bild: 08/10 (Bild war stellenweise (vorallem die Totalen) sehr gut. Der Rest war nicht immer auf sehr hohem Niveau)

      Ton: 10/10 (Engl. PCM Ton: Sound war sehr gut. Sehr hohe Dynamik und schön weiträumiger Soundmix)

      ________________________________________________

      Nun zu 300:

      Film: 08/10 (Hat mir gut gefallen. Die Bilder waren echt klasse und sehr nahe am Comic)

      Bild: 09/10 (Hier ist es sehr schwer eine Beurteilung zu finden, denn das Bild ist sehr stark verfremdet. Trotz Weichzeichnung waren Stellenweise sehr viele Details zu sehen)

      Ton: 10/10 (Engl. PCM Ton: Der Sound war einfach nur brachial. Da war ich richtig froh, dass ich ein Kellerkind bin. Wir haben den Film nachts um 1 geguckt und es war sehr laut :biggrin:. Also ich habe schon recht lang keinen Film gesehen, der eine SOOO hohe Dynamik hatte. Alle Boxen wurden gut bearbeitet und der Subwoofer war fast im Dauereinsatz. Hat sehr viel Spaß gemacht)


      Gruß,
      Alex
    • Bei mir lief The Untouchables US HD-DVD. Ein Gangsterfilm-Klassiker zum immer wieder anschauen. Das Bild war für einen zwanzig Jahre alten Film ziemlich gut, wenn auch nicht referenzverdächtig. Den Ton fand ich eher bescheiden.

      Aber wegen des Films: Anschauen!

      Gruß

      Enabran
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
      - Albert Einstein
    • Bei mir gabs gerade die BD von "Training Day":

      Film: 09/10 (Ist immernoch einer meiner Lieblingsfilme)

      Bild: 08/10 (Bild war damals auf DVD absolute Referenz. Als HD ist es das nicht mehr)

      Ton: 07/10 (Deutscher DD-Ton: Sound war gut, jedoch ist der Film meistens mehr auf Dialog ausgelegt. Die Pumpgun-schüsse kommen allerdings richtig gut :biggrin:)


      Gruß,
      Alex
    • Lethal Weapon 1:

      Film: 9/10

      Bild: 8/10 (Wechselbad der Gefühle: Während die meisten Hellen Szenen eine fast schon hervorragende Schärfe haben, saufen die dunklen Szenen regelrecht ab, hier fehlt es an Schärfe und man kennt dem Film das Alter so richtig an. Die ersten 5 Minuten sind besonders schlimm)

      Ton: 7/10 (Score auch auf den Surrounds, dafür leider insgesamt wenig Dynamik, die Explosionen wirken zu dumpf und klingen nach TV Lautsprechern)
    • Bei uns war's auch oben genannter Film und ich kann mich meinem Vorredner Hellboy nur anschliessen.
      Bild sehr durchschnittlich. Ton ok. (Coole 80er Songs) :yes:

      Vom Film selber hatte ich mehr erwartet.
      Sehr dünne Story.
      Aber man wir gut unterhalten.
      Bild: Sanyo Z4 Ton: Onkyo TX-SR605 / Boston & BW Speakers Player: Panasonic BD-30 / Toshiba E1 / Panasonic s52
    • Hi, bei mir waren es die letzten beiden Tage:

      Vertical Limit

      Film: 8/10

      Ton: 9/10

      Bild: 8/10


      Kann man nur empfehlen. Kommt sehr gut in HD. Stellenweise ist das Bild auch ein 10. Aber eben nicht durchgängig.



      Staatsfeind Nr. 1

      Film: 10/10

      Ton: 8/10

      Bild: 7/10

      Das Bild ist in Closeups teilweise sehr gut. Leider nicht durchgängig so gut. Bei Außenaufnahmen sieht man das es kein richtiges HD ist.

      Gruß David
      Pioneer SC-2023 K, JVC DLA-X5000, Cheap Trick 240x100, Dreambox HD 800, Canton Ergo Center, Canton Ergo 92DC, 4x Canton Ergo 22, DBA 8xMivoc AW 3000, DCX 2494, T-Amp 1400, Pioneer BDP-450,Dune HDTV 303D
    • Original von Pharao
      Bei mir Lief Die Liga der Aussergewöhnlichen Gentelemen


      Finde ich auch. Bild ? Ton ? Verpackung ? Extras ?
      Ein bißchen mehr kann man schon erzählen.

      Bei mir Lief Air Force One.....










      Okay, doch noch etwas:

      Der Die Hard Ripp-off macht auch nach all den Jahren immer noch Spaß. Das Bild war eher mau. Ton ( DD 5.1 ) war okay. Insgesamt aber nur Durchschnitt.

      Film: 7
      Bild: 6
      Ton: 7

      Frank H.
      Panasonic TX-P65VT50, Yamaha RX-V3800, Toshiba XE-1, Panasonic DMP-BDT310, PS3 slim
    • Bei uns lief "Rumor has it" Meine Frau durfte den Film dann ausnahmsweise mal aussuchen.

      War aber trotzdem lustig undJennifer Anniston ist ja auch immer nett anzusehen.

      Bild war gemischt, manchmal leichte Unschärfen.

      Ton unspektakulär aber gut.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Gestern Abend gab es "Destiny's Child - Live in Atlanta", Bild imho überragend, genauso scharf wie die drei Mädels. Erstaunlicherweise fand ich den PCM Ton schwach, den Dolby Digital 5.1 Track allerdings wiederum sehr gut.

      Gruß, Jojo
      SOUND: Denon AVR-3311 * Front Canton GLE 490 * Center Canton GLE 455 * Surround Canton GLE 470 * Sub Canton AS 125
      VISION: JVC DLA-X3 * Framestar Samt 16:9 * Mede8er MED600X3D * Oppo BDP-93
    • The Fifth Element - US-Blu-Ray (RMST-Code ABC)

      Endlich bekommt man diesen Film in der entsprechenden Optik zu sehen.
      Bis anhin gab es ja keine gute DVD.

      Film 8/10
      Bild 9/10
      Ton 10/10

      Ein Dolby TrueHD-Track sorgt für guten Sound.
      Selbst wenn ich den Track nur auf DD5.1EX heruntergebrochen gehört habe, erschien mir das Ergebnis rundum besser als ein Standard DD5.1-Track :bigsmile:
    • Bei mir lief Die drei Tage des Condor (HD-DVD). Spionage-Thriller mir Robert Redford. Hatte den Film vor Jahren schonmal im TV gesehen. In HD ist es schon eine Steigerung, aber wirklich vom Hocker haut einen das Bild nicht. Teilweise recht unscharf. Aber ok, der Film ist ja auch schon 30 Jahre alt.

      Der Film selbst ist was für Spionage-Freunde und/oder Robert Redford-Fans.

      Gruß

      Enabran
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
      - Albert Einstein
    Abonnement verwalten