Welche Blu-Ray oder HD-DVD war's bei euch gestern Abend?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Hostiles - Feinde

      Film 7.5/10

      Bild 8/10

      Ton 8.5/10 (engl. Atmos)

      Ich hatte mich echt auf diesen Film gefreut, endlich mal wieder ein Western mit Indianern. Am Ende muss ich sagen, dass das eher ein Seelentrip in die Vergangenheit war, der zufälligerweise im Westen am Ende des 19. Jahrhunderts spielte. Die Figuren und die Landschaften sehr interessant, aber eine sehr zähe Angelegenheit.
      A life without regrets is not funny.
    • Neu

      Christine (1983)

      Film: 7,5/10 - Für - Carpenter-Verhältnisse - eher mittelmäßiger Horrorfilm über einen Nerd und sein Auto Christine, das eine eigene Seele hat. Viele Einzelszenen sind, gerade wegen der Carpenter typischen Synthesizer-Mucke, grandios. Was dem Film im Vergleich zu anderen Carpenter-Filmen abgeht ist ein bisschen die Spannung.
      Bild: 8/10 - Für das Alter sehr guter Transfer mit einem hohen Kontrast. Das Bild ist sehr dunkel und bietet einen ordentlichen Schwarzwert, manchmal saufen Details ab.
      Ton: 8/10 (Englisch DTS HD 5.1) - Vor allem die Carpenter typische Synthesizer-Mucke kommt raumfüllend daher - macht Spaß. Effekttechnisch wird auch einiges geboten.
    • Neu

      WILD BILL

      Film: 8/10 Punkte - Temporeicher Western von Walter Hill mit Jeff Bridges, der auch heute noch vorzüglich funktioniert.
      Bild: 6,5/10 Punkte - Rauscharmer 1,85:1-Transfer, der einen angenehmen filmischen Look besitzt.
      Ton: 6,5/10 Punkte - Wuchtige Schusswechsel und sonore Männerstimmen gefallen.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-X5500, Leinwand: Alphaluxx Barium 8K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • Neu

      DIE UNBESIEGBAREN

      Film: 9/10 Punkte - Klassischer Western mit John Wayne und Rock Hudson. Nach dem Unabhängigkeitskrieg in den USA beschließen ein paar Ex-Soldaten, wilde Pferde zu fangen und diese an die US-Armee zu verkaufen, während ein paar Südstaatler den Krieg gegen den Norden fortsetzen wollen.
      Bild: 7/10 Punkte - Insgesamt sehr ausgewogener und scharfer Cinemascope-Transfer.
      Ton: 6/10 Punkte - Ein paar Surround-Effekte überraschen. Ansonsten bilden klare Stimmen und etwas dünne Musik das Fundament.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-X5500, Leinwand: Alphaluxx Barium 8K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • Neu

      Der Hauptmann
      (Blu-Ray)

      durch die Rezension von George Lucas habe ich mir den Film bestellt. Ich kannte bis dato weder den Film, noch die wahre Begebenheit dahinter. Die Geschichte von Willi Herold ist ein ekliges Puzzle-Stück in einer ekligen Zeit. Ich habe danach online nach einer historischen Doku gesucht, die das gezeigte bestätigen, wurde aber nur recht oberflächlich fündig.
      Bewerten will ich den Film nicht, sich solche "Einzelschiksale" anzuschauen macht den Krieg aber noch etwas greifbarer für mich und deshalb kann ich es empfehlen.
      Viele Grüße

      Dirk

      Beitrag von horst1800 ()

      Dieser Beitrag wurde von Ravenous aus folgendem Grund gelöscht: Doppelt ().
    • Neu

      STEIG. NICHT. AUS.

      Film: 7/10 Punkte - Durchweg spannender und wendungsreicher Thriller vom Wahlberliner Christian Alvart. Ein Familienvater wird erpresst, eine größere Geldsumme zu zahlen. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, hat der Erpresser in dem Auto des Vaters eine Bombe deponiert, die explodiert, sobald der Vater oder eines seiner Kinder aussteigt … Lohnt. Sich. Anzusehen.
      Bild: 8/10 Punkte - Scharfer Cinemascope-Transfer mit entsättigten Farben.
      Ton: 8/10 Punkte - Tolle Surround-Effekte (Hubschreiber kreist ums Auditorium), klare Dialoge und knackige Explosionen.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-X5500, Leinwand: Alphaluxx Barium 8K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten