Werbung Alphaluxx

Welche Blu-Ray oder HD-DVD war's bei euch gestern Abend?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute gab es bei mir ein Double HD-DVD Feature :biggrin:

      Erst "Harsh Times" , dann "Breach"

      Gefallen haben mir inhaltlich beide, obwohl sie extrem unterschiedlich waren.

      Das Bild von Harsh Times war alerdings nicht so doll, wobei viel als Stilmittel gewollt war, aber ob es von dem Film die HD-DVD sein muss, lasse ich mal dahingestellt. Vor allem da Training Day vom selben Regisseur ist und der sieht brilliant aus.

      Breach hatte eine sehr natürliche, sehr gute Bildqualität mit schöner Schärfe. War eine Augenweide nach dem rauschigen farbverfremdeten teilweise unscharfen Harsch Times.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Alien Vs Predator Blu-ray

      Bild 8 von 10 . Die wenigen Tag Aufnahmen knackscharf,in den dunklen Szenen jedoch leichtes Rauschen bzw. Filmkorn.

      Ton 9,5 von 10 . Grandiose Höhen und Ansteuerung der Surroundkanäle.Bestialisch Dynamisch,mit nem Aggressor 5000 braucht man eh keine Bodyshaker :yes:,aber was der Druck erzeugt hat.Die Szene ,als die Alienqueen befreit wird ist akustisch kaum zu toppen,genau wie,das Wetzen der Predatorklingen geht durch Mark und Bein.
    • Hallo,

      bei mir lief gestern Déjà Vu (BD). Absolut geiles Bild und toller Ton - genau so stelle ich mir Filme im HD-Zeitalter vor :freu:. Der Film selbst... naja, die Idee ist etwas abgedreht, aber insgesamt hat's mir sehr gut gefallen (ich liebe solche Zeitreise-Filme). Dann noch Denzel Washington und Val Klimer (hat der zugenommen?) und heraus kommt ein so finde ich sehr gelungener Streifen.

      Auf jeden Fall mal ansehen!

      Gruß

      Enabran
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
      - Albert Einstein
    • Wir haben gestern "Music & Lyrics" Blu-Ray gesehen.

      Eine wirklich herlich seichte Kommödie, wenn man Hugh Grant und Drew Barrymore mag. Meiner Frau hats auf jeden Fall gefallen, mir auch.

      Der Highdefdigest Bildwertung kann ich mich allerdings nicht anschließen. Das Bild war fehlerfrei, es fehlte aber die Knackigkeit die andere HD-DVDs und Blu-Rays haben. Der Ton war leider nur DD5.1 (640k). Auch auf der HD-DVD ist kein besserer Ton drauf.

      Da hat Warner schon technisch bessere Discs gemacht.

      Film 7/10
      Bild 7/10
      Ton 7/10

      Heute gibts dann wieder Männerfilme: Hellboy & Layer Cake
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • HI
      gestern war es IDENTITY,hat mir gut gefallen kannt ihn aber schon von der DVD.
      So war die Spannung etwas raus ,aber ich bin von der Erzählweise des Filmes fasziniert.

      Film 8/10
      Bild 8/10
      Ton 8/10

      Gelungene BD,würde ausleihen bevorzugen,nach einmal sehen ist die Spannung irgendwie raus.

      Gruß Steffen
    • Das Streben nach Glück

      ich weiß nicht - absolut nicht mein Fall
      Irgendwie konnten mich die Personen im Film NICHT überzeugen bzw ins geschehen "entführen" - alles plätscherte so vor sich hin und mir war egal wo Smith seine Gerätschaften verloren/geklaut bekommen hat oder wo er mit seinem Balg übernachtet tut....


      Das Bild war etwas (Stilmittel) verkornt und der Ton erfreute nur die Front
    • So ,gestern gabs "Die Mumie" auf HD DVD

      Film 9/10 In HD noch wesentlich beeindruckender!

      Bild 9/10 Ein Superbild ,satte Farben,Schärfe immer sehr hoch.
      Nur einige CGI´s sind etwas softer in der Schärfe,aber nicht weiter schlimm.

      Ton 9/10 Sehr schöne Höhenwiedergabe ,dynamisch und auch die Surroundkanäle und Backcenter kriegen des öfteren was zu tun.

      Unbedingt empfehlenswert.
      Gehört zu den absoluten Top Scheiben
    • Hallo,
      gestern war es Jede Sekunde zählt aus der Videothek.Gutes Popcornkino mit einen schon etwas in die Jahre gekommenen Kevin Costner.Kaufen würde ich ihn nicht unbedingt,ich denke einmal sehen reicht,für mich kein Film, den ich mir öfters ansehe.

      Film 7/10
      Bild 8/10
      Ton 8/10

      Gruß Steffen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hellboy ()

    • Original von Ravenous
      ... habe ich nach 5 Minuten die Englische Spur genommen, obwohl ich die deutsche Fassung hatte. Fand die Synchro nicht so doll.


      Kann ich nur bestätigen. Die dt. Synchro hat nicht ansatzweise den Pepp (Sprachtechnisch), wie die Engl. Fällt besonders bei dem Ausbilder am Anfang auf.


      Bei mir gabs gestern mit 3 Kumpels "Fluch der Karibik 1 & 2" BluRay. Bild war bei beiden grandios. Die engl. PCM hat bei beiden auch extrem viel Spaß gemacht. :freu: :jump:

      Gruß,
      Alex
    • Moin Moin,

      gestern Abend habe ich mir Hellboy gegönnt und muss schon sagen das er in der Bildtiefe und den Details wirklich ein riesen Unterschied zur DVD ist.
      Der deutsche PCM 5.1 Ton ist auch sehr kräftig und fein in der Detaillierung, alle Kanäle (Einstellung: MPCM, DD EX) wurden ordentlich genutzt. Dieses sowohl in den lauten, als auch in den leisen Passagen.

      Film: 9 :biggrin: (meine Frau kann den Film nicht leiden!)
      Bild: 8
      Ton: 8/9

      Empfehlung: anschauen und wohlfühlen! ;)

      Gruß

      FrankT.
      Gruß
      Hook2000

      +++ Mitglied der Heimkinofreunde Niedersachsen (HKFN) +++ Das CinemäxXchen im Heimkinoschrein +++

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hook2000 ()

    • RE: Hellboy

      Bei uns war´s BIG FISH auf Blu-ray.

      Der letzte Film von Tim Burton war wieder gewohnt schräg, wenngleich in diesem Film Thema ein Vater-Sohn Konflikt ist. Ganz putzig soweit, auch wenn Ewan Mc Gregor als jüngeres Ich des Vaters die ganze Zeit über blöd grinsen muss.

      Das Bild war gut, der 5.1 PCM Ton ebenfalls sehr schön räumlich.

      Film 6
      Bild 8
      Ton 7

      Frank H.
      Panasonic TX-P65VT50, Yamaha RX-V3800, Toshiba XE-1, Panasonic DMP-BDT310, PS3 slim
    • Hi,

      gestern gab's RIDDICK auf HD-DVD. Interessant war der Vergleich zwischen der normalen DVD und der HD-DVD. Der Unterschied war - trotz der Hochskalierung auf 1080p durch die PS3- natürlich deutlich zu sehen, zumindest auf über 2 Meter breiten Leinwand.

      Film: 7
      Bild: 9
      Ton: 8

      Gruß
      Mr.Undercover
    • Hallo Passi,
      Original von Passi
      Bild: da Computeranimation, natürlich gestochen scharf und Top -> 10

      :lol:
      Der Witz ist, dass der Film gar nicht per Computeranimation gemacht ist!
      Das sind Puppen, die aus einem Stahlgerüst bestehen und mit einer Silikon-Haut überzogen sind. Das ist alles Stop-Motion mit echten Puppen! :biggrin:
      Gruß,
      Oli
      Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem aus wie ein Nagel.
    • Hallo,
      so gesehen war es Alien vs. Predator,hat mir gut gefallen,hat vielleicht auch damit zu tun,das ich mir dir erweiterte Fassung angesehen habe,hatte auf Dvd nur die Kinofassung gesehen.Irgendwie fand ich die Handlung ein wenig verständlicher,kann aber auch nur Einbildung sein.
      Auf jeden Fall machte mir der Film auf BD mehr Spaß wie auf Dvd. :biggrin:

      Film 8/10
      Bild 8,5/10
      Ton 9/10

      Gruß Steffen
    • Interessanter Thread.......... ;)


      Gestern Abend waren es zwei meiner Lieblingsfilme: "Underworld Evolution" und "Hellboy"auf Blu-ray.

      Obwohl das Bild von "Underworld" auf DVD schon "Referenzcharakter" hat, ist der Zugewinn auf Blu-ray schon echt deftig. Auch der Ton hat noch mal zugelegt.

      Film: 9,5/10

      Bild: 10/10

      Ton: 8/10


      Auch bei "Hellboy" war der Unterschied zur DVD gerade in punkto Bild sehr groß, allerdings fand ich das dieses qualitativ "schlechter" als bei "Underworld Evolution". Nichts desto trotz: "Hellboy" macht immer wieder Spass, ganz besonders auf Blu-ray!


      Film: 9/10

      Bild: 8,5/10

      Ton: 8/10




      Gruß volverine
      Ich "liebe" meinen Darbee! ;) Gruß volverine
    • Hallo,

      bei mir lief vorgestern Mädchen aus dem Wasser. Hat mir nicht so gut gefallen wie die anderen Filme von M. Night Shyamalan, aber wenn man Märchen und ähnliche Geschichten mag, kann man ihn sich mal ansehen.

      Das Bild fand ich nicht gerade herausragend, aber ok.

      Heute Abend gibt's (für mich) zum zweiten Mal Déjà Vu auf Blu-ray. Mit drei Kollegen, für sie ist's das erste Mal HD. Irgendjemand muss ja die Leute von unserer Sache überzeugen :cola: :biggrin:

      Gruß

      Enabran
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
      - Albert Einstein
    • Casino Royal

      So, gestern gabs Casino Royal auf Bluray


      Film: 9 /10 Der neue Bond Style hat mich überzeugt.Ganz klarer Top Film

      Bild: 8/10 Das Bild ist in nahezu, allen Szenen ,ausser der Eröffnungssequenz ,immer sehr scharf ,aber dieser Gelbfilter den Sony bei DVD und Bluray einsetzt ist unter aller SAU.
      Die Gesichter werden z.T.richtig gelblich.

      Ton: 9,5/10 Zum Ton kann man nur sagen:einfach grandios.

      Ohne Zweifel eine Referenzscheibe,aber Sony sollte sich mit seinen Filtern dringend zurückhalten.
    • Flags of our fathers

      Flags of our fathers auf HD DVD


      Film: 8 /10 Hat mir gut gefallen, auch wenn die Lauflänge vielleicht ein Ticken zu lang geraten ist.

      Bild: 8/10 Das Bild ist von der Schärfe zumeist als gut bis sehr gut zu bewerten.
      Im Film werden Filter als Stilmittel eingesetzt ,so das grau,grün,blau Farbtöne dominieren.
      Dadurch fehlt es dem Bild an Brillanz und wirkt relativ blass.
      Der Gesamteindruck ist aber dennoch gut.

      Ton: 10/10 Sehr schöner klarer Ton.Für mich absolute Referenz !!!
      Gute Höhenwiedergabe und viel Arbeit für den Sub in den Schlachszenen.
      Wenn die Schlachtschiffe das Feuer eröffnen zieht man garantiert den Kopf ein.
      Die Surround´s und Backcenters´s werden den ganzen Film über immer klar definierbar eingesetzt.Dadurch entsteht eine unglaubliche Räumlichkeit,die einem vorgaukelt man steht auf dem Schlachfeld.
    • Bei mir gab es eine blau/rote Doppelvorstellung:

      Apocalypto Bluray

      World Trade Center HD-DVD

      Beides sehr gute Filme, wobei ich Apocalypto visuell (nicht verwechseln mit Bildqualität) beeindruckender fand.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Original von Ravenous
      Bei mir gab es eine blau/rote Doppelvorstellung:

      Apocalypto Bluray

      World Trade Center HD-DVD

      Beides sehr gute Filme, wobei ich Apocalypto visuell (nicht verwechseln mit Bildqualität) beeindruckender fand.


      Die Bildquali von Apocalypto finde ich aber auch klasse, besonders im "bunteren" Teil mit den "Blaumännern" ;)
    Abonnement verwalten