Der Untergang/El Hundimiento

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Untergang/El Hundimiento

      Hallo,

      hab die HD-Scheibe bei unseren iberischen Freunden bestellt, da nicht klar war, ob es den Film bei uns auf HD geben wird und ich den Film sehr gut finde. Ist natuerlich ein kontroversielles Thema, aber das macht den Film ja vielleicht noch interessanter.

      Ich hab mich also auf den Film sehr gefreut, als ich dann die ersten Bilder davon gesehen habe, dachte ich mir, das kann ja gar nicht wahr sein! Die Bildqualitaet war in den dunklen Bunkerszenen auf schlechtem DVD-Niveau, wenn nicht gar VHS-artig! :sad: :plaerr: :ccrazy: :wut:

      Dunkle Szenen, vor allem im Inneren von Gebaeuden sind filmteschnisch sicher nicht am einfachsten, dass es um 4-5 Klassen besser geht als hier sieht man aber in Filmen wie Underworld (1+2), Van Helsing und Blood Diamond, da passen Gesamteindruck und Durchzeichnung auch in diesen sehr schwierigen Szenen.

      Wie auch immer, in spaeteren Szenen wechselte das Bild zwischen sehr schwach und halbwegs gut, insgesamt also immer noch recht maessig, sicher bildmaessig die schlechteste HD-DVD unter den etwa 40, die ich habe.

      Ton war mittelmaessig bis gut, also HD Durchschnitt.

      Den Film finde ich trotzdem sehr gut, war zu faul, jetzt direkt mit dem DVD-Bild zu vergleichen, aber ich wuerde mal meinen, dass sich ein Import aus der suedwestlichen Halbinsel nicht wirklich lohnt, wenn man ihn schon auf DVD hat.

      Die schauspielerische Leistung von Bruno Ganz fand ich gans/z ausserordentlich. Auch die anderen Schauspieler wirkten sehr authentisch, ein weiterer Punkt, der den Film mitreissend macht.

      Finfine: Film prinzipiell kaufenswert, muss aber keine HD-Scheibe sein.

      Bonan semajnfinon, Gerald
      Virtus in actione consistit!
    • Hallo,

      stand aber, dass es "VO con subtitulos" ist. Die Untertitel kamen aber, soweit ich das sagen kann nur bei Szenen, die wohl im Spanischen auch deutsch waren (z.B. Gesang). Das stoerte mich nicht wirklich, obwohl ich diese Zwangsuntertitel als Beleg dafuer nehme, dass es bei den Entscheidungstraegern der Filmindustrie nicht wenige gibt, die entschieden zu viele Drogen nehmen. Eine schluessige Rationale, wieso diese Zwangsuntertitel gebraucht werden, konnte mir bis jetzt jedenfalls noch keiner liefern.

      Eins ist mir noch aufgefallen, die HD-DVD war auf der bedruckten Seite voll mit richtig fetten Fingerabdrucken. Das fand ich auch bei 2 anderen HD-DVDs die ich gleichzeitig bestellt hatte. Anscheinend hat es sich in Spanien noch nicht herumgesprochen, dass man solche Scheiben mit Samthandschuhen (von mir aus auch Baumwolle) angreifen sollte.

      Gerald
      Virtus in actione consistit!
    • Hi,

      Also ich fand das Bild nicht ganz so schlecht. Im Kino war es richtig mies. Man hatte das Gefühl bei den Nachtaufnahmen im nebeligen London zu sein. Das ist schon auf der HD-DVD wesentlich besser. Die Bunkerszenen sind ziemlich grieselig. Das mag auf einem kleinen TV mit Pal-Auflösung einen gewissen auf alt gemachten touch geben. Aber in HD wirkt das Bild total verfremdet und hart. In den restlichen Szene ist die Bildqualität annehmbar. Kann mir nicht vorstellen, dass die DVD da mithalten kann. Wer dem Film was abgewinnen kann wird bestimmt nicht enttäuscht sein. Die Artelleriegeschosseinschläge machen im übrigen einen ganz schönen Wumms.


      Gruss
      Snake
    • Tag!

      So dann habe ich auch zum Jubi meines HKH endlich mal die span. HD DVD angeschaut, und ich erwartete eher gar nix [ob der überall vernichtenden Kritiken], wollte sie aber einfach der Vollständigkeit halber haben. Und siehe da: Ich werde den Film in der Kinoversion def. nur noch von HD schauen, die Bunkerszenen sind da vernachlässigbar, aber die Außenaufnahmen sind deutlich schärfer. Was mir auch pos. auffiel: Der dt. Ton ist lange nicht so überdynamisch wie in der Premium DVD Fassung. Auch bei den Explosionen fliegt nicht das Dach weg, angenehm. Er wirkt zudem sehr räumlich und ein wenig anders als auf der Premium DVD. Gefiel mir gut!

      PS: In Sachen Untertitel, kA, was Ihr da falsch macht [las das auch schon häufiger], während des Films einmal auf die Sprachumstellung gedrückt und schon kommt der Dt. Ton ohne irgendwelche Untertitel, die wenigen erklärenden in spanisch, aber die kann ich eh schon auswendig ;) [plus wie Gerald schon meinte die bei den Texten, die wohl tonal in Deutsch belassen wurden]. Auch mal nett, der "Führer" in spanisch...Übrigens - meine HD hat keine Fingerabdrücke, trotz 2te Handkauf :)
      Gruß Mickey

      Ihr wisst ja nun alle, was ich verabscheue ... ;)
      Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MickeyKnox ()

    • Soso. Wie ich sah leider auch nur die Premium Version...sehr schade, daß es nicht mal die längere TV Fassung mit 5.1 gibt. :(. Das wäre mal wirklich was Neues.

      Würde mich aber interessieren, wie die Bildquali im Vgl. ist.
      Gruß Mickey

      Ihr wisst ja nun alle, was ich verabscheue ... ;)
      Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MickeyKnox ()

    Abonnement verwalten