Ankündigung Neue Forenunterteilung im Audiobereich / Neue Foren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist etwas OT, aber ich will dafür nicht extra einen neuen Thread aufmachen.

      Ich war im HF, trotz eigenem Kinokeller, auch viel in Sachen Plasma-TV und LCD-TV unterwegs. Ich möchte daher eine Unterteilung des Bereiches "TV-Geräte", z.B. in "Plasma", "LCD", "Rückpro" etc. anregen.....
    • RE: Neue Forenunterteilung im Audiobereich / Neue Foren

      Original von George Lucas

      Da dieses Forum vom Schwerpunkt ja doch eher in Richtung Heimkino geht, wären als Erweiterung die Bereiche

      - Stereo
      - Car Hifi

      interessant.


      Wobei ich ehrlich gesagt keinen Bedarf für Car-Hifi sehe. Das hier ist ein Heimkino Forum und für Car Hifi gibt es z.B. bei Motor-Talk einen sehr großen Bereich. Da paßt es auch inhaltlich viel besser hin.

      motor-talk.de/forum/car-audio-navigation-b8.html

      Aber das soll Richard dann selber sehen, wie er den Bedarf sieht.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Original von Drogo
      Ist etwas OT, aber ich will dafür nicht extra einen neuen Thread aufmachen.

      Ich war im HF, trotz eigenem Kinokeller, auch viel in Sachen Plasma-TV und LCD-TV unterwegs. Ich möchte daher eine Unterteilung des Bereiches "TV-Geräte", z.B. in "Plasma", "LCD", "Rückpro" etc. anregen.....


      Das wäre sicherlich sinnvoll.

      Der TV-Geräte Bereich hier ist ja recht unübersichtlich. Und das HF war da ja sehr kompetent.

      Daher wäre es so schon gut:

      - Kaufberatung allgemein (KEINE PREISDISKUSSIONEN !)
      - LCD Fernseher
      - Plasma Fernseher
      - Rückprojektionsgeräte (wobei doch eher aussterbend)
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Hi Folks,

      Original von mmfs001
      Original von Hannibal-L
      [*]Bumping sollte - nach einem gewissen Zeitraum - wie in anderen Foren erlaubt werden. Begründung: Bei sehr vielen Angeboten sind die Sachen sonst zu schnell "hinten", als dass sie noch einfach wahrgenommen werden können.


      Bumping ist ja mehr oder weniger erlaubt, indem man den Preis senkt.

      Wenn man etwas nach 3 Tagen nicht verkauft hat gibt es entweder ohnehin keinen Interessent oder der Preis war zu hoch.

      Auf einen Flohmarkt mit lauter "Marktschreiern" von denen jeder sein Produkt am lautesten vermarkten will, kann ich verzichten.

      Ich bin somit klar gegen Bumping.

      Gruß
      Micha


      So sehe ich das auch! Wer vernünftige Preise aufruft, braucht nicht Bumpen.
      Die Flohmarktrules sind gut so wie sie sind.
      Über einige neue Unterteilungen in den Sachboards würde ich mich freuen.
      Insbesondere über einen "do it yourself" Bereich.
      LG
      Martin

      "navigare necesse est"
    • Moin moin

      Das Forum sollte auf keinen Fall "aufgebläht" werden.

      Car-Hifi und PA sollten nicht integriert werden.

      DIY wäre sehr schön und wurde ja vor nicht allzu langer Zeit schon gefordert.


      Was auf jeden Fall beibehalten werden soll ist das gute Moding.
      Beisammen zeichnet sich vor allem auch durch eine gute Diskussionskultur aus.
      Hier will wohl kein User einen Rückschritt!

      Auch im Flohmarkt sollen die Regeln weiterhin so strikt bleiben.
      Posten erst ab 100 Beiträgen wäre wohl auch angebracht, wenn es vermehrt zu Problemen kommt.


      Gruß Thorsten
    • Original von Franky

      Ich kann ja verstehen, wenn man sich seiner Marke verbunden fühlt und mit Gleichgesinnten ein wenig quatschen möchte, aber dann wäre meiner Meinung nach ein "Herstellerbereich" sinnvoller, wo dann meinetwegen solche Threads gestartet werden können. Diesen dann vielleicht sogar nur mit "Themenerstellungsrecht" für Mods/Admin, um den Doppelthemen entgegenzuwirken. Aus dem allgemeinen Audiobereich würde ich sie wohl eher draussen lassen...

      Franky


      Grüßt Euch,

      ich finde schon, dass man den Usern das Recht geben sollte, solche Beiträge selber starten. Ein Mod kann sie zur Not immernoch verschieben. Aber eine Positionierung im Hersteller Bereich kann ich mir auch gut vorstellen. Natürlich sind die Beiträge oft of topic. Aber warum sollte man hier einschreiten, wenn sich einige Leute nett unterhalten. Dadurch lebt so eine Forengemeinde ja auch, das ganze "Beisammen" ist je weit mehr als reine Informationsquelle.


      Viele Grüße
      Tobi
    • Original von kaumthx
      ein stereo-bereich wäre klasse, dann würde ich mich hier schon viel heimischer fühlen! finde ich übrigens klasse was hier gerade passiert - respekt!!!! :freu: :freu:

      Dem kann ich nur zustimmen :bier:
      Ich bin im Übrigen auch der Meinung, dass der Flohmarkt ganz hinten anstehen kann (naja, knapp vor Voodoo/Tuning :biggrin:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von buschi_brown ()

    • Hallo!

      Ich stimme u.a. George Lucas voll zu.
      AUF KEINEN FALL würde ich hier Car-Hifi sehen wollen.
      Ich habe nichts gegen die "Jungs", aber es passt hier einfach nicht.

      Weiterhin kann ich sehr gut auf Voodoo jeder Art verzichten.
      Das kostet mich immer einen Blutsturz, und wie oft erwähnt, es müllt nur alles zu.

      MfG.
      Für das Bild: Geboren mit drei Röhren,konvertiert zum DreiChip-DLP
      Für den Ton: Lieber einen alten Klassiker,als zwei neue HighEnd-Geräte!

      Seit 26 Jahren Heimkino mit Projektion
    • Hi,

      warum bei aller Euphorie das Rad ganz neu erfinden? Diese Forum lebte lange lange sehr gut mit "Heimkino Elektronik" und "Heimkino Lautsprecher". Warum leben wir in Zukunft nicht einfach mit zwei weiteren neuen Unterforen "Stereo Elektronik" und "Stereo Lautsprecher". Also abolute Innovation kommt dann ein ganz neuer Bereich "DIY" dazu und fertig. Zu granular heisst auch immer zu wenig.

      cheers
      hausmeisterchen
    • Ich hab jetzt nicht alle Beiträge gelesen,
      aber meine Meinung:

      Beisammen ist beisammen.

      Für mich war beisammen bisher das beste und einzige
      erwähnenswerte Forum zum Thema Heimkino, das nicht
      in erster Linie durch offtopic-Quasseleien verdorben wurde.

      Ich bin gewohnt mindestens ein bis zwei mal am Tag die
      "Neue Beiträge"-Funktion zu nutzen und die neuen Beiträge
      zu überfliegen. Was mich interesserit lese ich (und antworte ggf.)
      und was nicht eben nicht.

      Bisher war es so, dass ich genug interessante Themen in der
      Menge aller Themen täglich fand, um beisammen nach wie vor
      als super interessant für mich zu werten.

      Wenn jetzt allerdings täglich neue Postings zu etlichen neuen
      - für mich persönlich untinteressanten - Themen wie Hifi, Car-Gedöns,
      High End und was auch immer mit dem Thema "Heimkino" nur am
      Rande oder gar nichts zu tun hat, gepostet werden, wird für
      mich das Verhältnis von interesanten zu uninteressanten Themen
      verschoben. Dadurch wird für mich in Zukunft wahrscheinlich beisammen
      eher uninteressant. Davor habe ich jetzt plötzlich Angst bekommen.

      Meine Meinung: Lassen "wie et is" und beschränken aufs Wesentliche:
      Heimkino. Wer ein HiFi-Forum neben beisammen braucht, soll es
      aufmachen oder übernehmen....

      Wie gesagt: Nur meine Meinung! Richard soll machen, was er für richtig hält.

      Lieben und lichten Gruß

      Kay :D
      Dies ist ein nicht-maschinell erzeugter Beitrag, er ist auch ohne Signatur gültig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KLinnebank ()

    • Ich bin der selben Auffassung wie KLinnebank. Wir sind schließlich ein Heimkino Forum. Ich war nie beim Hifi Forum angemeldet. Wenn ich mal etwas gesucht habe über eine Suchmaschine und ich auf einen entsprechenden Thread im Hifi Forum gestoßen bin, dann waren manche Antworten aus diesem Forum einfach nur schlecht beschrieben und geschrieben. Mir kam es eher so vor, wie ein Forum für Jedermann. Ich hoffe nur, dass nicht zu viele User vom Hifi-Forum auf die Beisammen Plattform wechseln.

      Aber das ist auch nicht meine Angelegenheit. Vielleicht wäre eine Abstimmung aller aktiver Beisammen User besser.
      Gruß Noxin
    • 7404 hits, also das thema "hifi-forum wird geschlossen" stößt ja auf großes interesse hier... warum nicht ein gutes bestehendes forum etwas updaten? da ist doch nicht schlimmes dabei... wir sind ja nicht die bork... :biggrin: wir sind die hifianer... ;)

      ich denke es werden jetzt nur ein paar ausgewählte und gut überschaubare sachen dazukommen, die auch dem niveau des forums gerecht werden und gut is, im hifi-forum war zuviel platz für spam, streit usw.! :jump:
      THX THX THX

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kaumthx ()

    • Hi.

      Original von frank010
      vielleicht kann man einfach die unterteilungen des HF übernehmen, die kennen die meisten ja und dort findet man sich dann auch am schnelllsten zurecht.



      Öhm, meinst Du das ernst?
      Wie Richard schon schrieb, ist eine Änderung bzw Erweiterung geplant bzw denkbar und wir sammeln Vorschläge um das ganze etwas einfacher bzw übersichtlicher für Neulinge zu machen. Davon die HF-Einteilung zu übernehmen halte ich nicht viel. Unser Grundgerüst besteht so schon viele Jahre und wird bei Bedarf angepasst, es einem anderen Board anzupassen halte ich für den falschen Weg.
      Wenn ich bei Freunden übernachte komm ich ja auch nicht auf die Idee deren Wohnzimmer anders zu tapezieren...

      Integration neuer User ist wichtig, aber imo sollte man nicht die Gewohnheiten der alten User vernachlässigen, um die der neuen Nutzer mehr zu decken...
      Hier ist beisammen.de und nicht neues-hifi-Forum.de

      Meine 2 Cents als User...
    • Tach die Kollegen,

      ich bin hier zwar nicht gerade neu, doch habe ich hier herzlich wenig Beiträge verfasst. Als ehemaliges HiFi-Forum-Mitglied möchte ich zum Thema Unterforum auch etwas anmerken.

      Im alten Forum hat mich so'n bisschen angenagt, dass da immer wieder Fragen á la "Welche Komponenten könnt ihr mir für 100 € empfehlen?"" oder "Wie verkabele ich meinen neue Anlage?". Ja ja ich weiß, jeder hat mal klein angefangen, und wenn man hier keine Hilfe bekommt, wo dann? Im Gegensatz zu manchem Tröötersteller jedoch, habe ich mir aber vor einer Threaderöffnung das eine oder andere angelesen und/oder die BA meines Gerätes zu Gemüte geführt.
      Ich bin der Ansicht, dass man hier alles beim Alten lassen sollte und die Zeit zeigen wird, ob Unterforen wie "Kaufberatung" oder "Verkabelung" überhaupt nötig sind.
      Grüße, erddees

      Equipment im Profil
    • Original von Tobis.H
      ich finde schon, dass man den Usern das Recht geben sollte, solche Beiträge selber starten. Ein Mod kann sie zur Not immernoch verschieben. Aber eine Positionierung im Hersteller Bereich kann ich mir auch gut vorstellen. Natürlich sind die Beiträge oft of topic. Aber warum sollte man hier einschreiten, wenn sich einige Leute nett unterhalten. Dadurch lebt so eine Forengemeinde ja auch, das ganze "Beisammen" ist je weit mehr als reine Informationsquelle.


      Klaro, war ja auch nur ein erster Gedanke. So könnte man sich eben das kontrollieren und zusammenfügen von Themen ersparen.
      User schickt ne kurze PN an einen Mod mit der Bitte Thread XY zu erstellen und der Mod erstellt ihn dann. So müsste man halt nur einmal suchen, ob es das Thema schon gab und einen wirklichen Nachteil für den User sehe ich darin eigentlich auch nicht. Aber wie gesagt, war nur eine erste Idee...

      Cheers

      Franky
    • Original von Richard
      Ich denke, das Topic hat seinen Zenith gesehen... :biggrin:

      Wer könnte mir ein bisschen Arbeit abnehmen und das Ergebnis bitte in Telegramm-Stil hier zusammenfassen, also welche Unterforen benötigt werden.

      Dabei bitte ignorieren:
      Car HiFi
      Marken Foren
      Vodoo


      Tnx !


      Original von Hausmeisterchen
      Hi,

      warum bei aller Euphorie das Rad ganz neu erfinden? Diese Forum lebte lange lange sehr gut mit "Heimkino Elektronik" und "Heimkino Lautsprecher". Warum leben wir in Zukunft nicht einfach mit zwei weiteren neuen Unterforen "Stereo Elektronik" und "Stereo Lautsprecher". Also abolute Innovation kommt dann ein ganz neuer Bereich "DIY" dazu und fertig. Zu granular heisst auch immer zu wenig.

      cheers
      hausmeisterchen


      :biggrin:
    • Beisammen ist Beisammen

      Moin
      Original von KLinnebank
      Beisammen ist beisammen.

      Für mich war beisammen bisher das beste und einzige
      erwähnenswerte Forum zum Thema Heimkino, das nicht
      in erster Linie durch offtopic-Quasseleien verdorben wurde.

      Ich will auch sehr stark hoffen unser Niveau bei Beisammen bleibt erhalten!
      Beisammen ist ein Heinkinoforum und bleibt das auch hoffentlich!
      Jetzt hier großartig anbauen und Themenfremd ein "Auffanglager" zu basteln wäre für mich der falsche Weg!
      Es gibt im Netz andere Car-Fi, VooDoo und HiEnd Foren die sich sicher über zuwachs freuen!

      Hoffentlich wird Beisammen nicht zum HiFi-Forum II :nono:
      Liebe Grüße
      ~Michael~

      Wenn sich die Kunden angewöhnen erst dann Produkte zu kaufen, wenn diese
      zumindest relativ gut funktionieren, dann wird auch solche Ware angeboten!


      °
    • RE: Beisammen ist Beisammen

      Original von Michael
      Moin
      Original von KLinnebank
      Beisammen ist beisammen.

      Für mich war beisammen bisher das beste und einzige
      erwähnenswerte Forum zum Thema Heimkino, das nicht
      in erster Linie durch offtopic-Quasseleien verdorben wurde.

      Ich will auch sehr stark hoffen unser Niveau bei Beisammen bleibt erhalten!
      Beisammen ist ein Heinkinoforum und bleibt das auch hoffentlich!
      Jetzt hier großartig anbauen und Themenfremd ein "Auffanglager" zu basteln wäre für mich der falsche Weg!
      Es gibt im Netz andere Car-Fi, VooDoo und HiEnd Foren die sich sicher über zuwachs freuen!

      Hoffentlich wird Beisammen nicht zum HiFi-Forum II :nono:


      Beisammen.de bleibt auch ein Heimkinoforum.
      Die Grenze zwischen Kino-Sound und HiFi ist sowieso fliessend, wenn also die neuen Unterforen immer noch im Bereich des Heimkinos bleiben, nah oder entfernt, sehe ich da keine "Verunreinigung".

      Das Niveau der Plattform wird schon erhalten bleiben, es wird halt schärfere Administration die nächste Zeit stattfinden.
      Gruß, Richard
      eisammen.de
    • Original von Steuerzahler
      - Zubehör (Kabel, Spikes, Granitplatten, Sockel, Wallpanels etc.)

      Den letztgenannten Aufzählungspunkt könnte man auch weglassen. Es sollten nicht zuviele Unterforen entstehen. Dies hat imho im hififorum für Unübersichtlichkeit und Verwirrung gesorgt. Mehr als 5 würde ich nicht machen.


      Aber gerade das Optimieren und Verfeinern, sei es nun klanglich oder optisch,
      finde ich einen besonders reizvollen Punkt bei unserem Hobby! :bigsmile:

      Allerdings nur in der Hoffnung, dass hier nicht auch eine "Anti-Kabel-Guerillia" entsteht die jeden Kabelthread im Keim erstickt! :biggrin:

      Grüße Christian
    • Sorry, will hier mal ein wenig Querschiessen...

      Das einzige was ICH im HIFI-Forum gefunden habe (was hier immer vernachlässigt wurde) ist der Bereich für Rückpros.

      Die sind weder Tod noch sterben sie aus, haben über dem Teich immer noch einen grossen Markt der mit der 3D Fähigkeit, LASER-TV und LED befeuerten Geräten zu nehmen wird.

      Ausser dem Bereich will ICH nichts vom HIFI-Forum, und all die Stereo-Klangfetischisten mir Hang zu esoterischen schon garnicht.

      Das hier ist Beisammen das Heimkinoforum und nicht "alleine und halts Maul ich muss die Klangschalen neu justieren Forum"

      Gruss Auric
      ?Erwarten Sie, dass ich rede?? - ?Nein, Mr. Bond - ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Auric ()

    • hi.

      also ich verstehe nicht ganz warum sich hier einige gegen neu foren und unterforen so wehren..

      hier gibts doch eine startseite, auf der alle foren aufgelistet sind..
      jedes forum ist also ein eigener raum mit einer tür.
      und wenn mich was nicht interessiert, dann gehe ich halt einfach nicht durch die betreffende tür.

      aber nur weil man kein persönliches interesse an einem theme hat diesem keine existenzberechtigung zu geben finde ich schlich unfair.


      gruss
      tobias
    • Original von Steuerzahler
      Original von Richard
      So, die Unterforen sind erstellt, ich danke, das ist es und sollte reichen, ohne das Thema "Heimkino" zu verlassen.

      Vielen Dank all den Helfenden!


      Sorry -

      nimmst du noch Verbesserungsvorschläge oder Kommentare entgegen??? :omg:


      Natürlich.
      Gruß, Richard
      eisammen.de
    Abonnement verwalten