Was für Werkzeug nutzt ihr so ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eine Oberfräse wird früher oder später auch benötigt werden.

      Und die Fanboy Geschichte kannst Du schon langsam erkennen, oder?
      Obwohl ich natürlich zugeben muss: Ausser dem Preis spricht eigentlich nix gegen Festool.

      Gruß
      Hardy
      Marantz SR7010; Oppo UDP 203;
      Klipsch Reference MKII 9.4.4 powered bei Crown XLI

      SONY VPL-VW260 ES; EH Tension 21:9 2,8m, Sony KDL-75W855C
    • Man kann auch mit günstigen Geräten Arbeiten aber bei der Qualität der Werkzeuge, macht sich dieses auch bei der Arbeit und dem Ergebnis bemerkbar. Geräusch, Ergonomie, Technik ect.
      Ich würde auch für geringe Arbeiten auf höherwertige Maschinen setzen, auch wenn die größtenteils dann nur rum liegen.
      beste Grüße
      Thomas
    • Laser-Thermometer

      Hallo,

      ich suche einen günstigen Laser-Thermometer für einmalige Anwendungen (also kein Profi-Dauer-Einsatz).

      Laut A kämen folgende Thermometer in Frage, wobei die höhere Bewertungsanzahl für den ersten und der grössere Messbereich (keine Ahnung ob es beim Grillen die Temperatur von über 380° erreicht werden kann :zwinkern: ) für den zweiten sprechen würde.

      Thermometer 1
      Thermometer 2

      Worauf würde Eure Wahl fallen oder nutzt Ihr ganz was andres?

      Danke

      Alex.
      Zuspieler: PS3, Denon 2800 MKII
      Receiver: Denon AVR3806
      Endstufen: Rotel RMB1075, Rotel RB1080
      Bild: JVC DLA X30
      Ton: Front B&W 703, Center B&W HTM7, Surround: B&W DS7, Sub: B&W ASW700
      Extra: Reckhorn A405 + 2xBS100, Lichtsteuerung Futronix P800
    • kottan schrieb:

      Schau mal ab Post# 762.
      Hallo,

      ich hab jetzt den ganzen Thread durchsucht / überflogen, auch ab Post 762ff.

      Ich habe als Marken für Oberfräser nun gefunden:

      Festool
      Bosch
      ENT
      Edessö
      GUHDO

      Interessant, dass keine der Probleme, von denen bei den Amazonbewertungen zu lesen ist, hier aufgetreten sind. Scheint demnach "für den Heimgebrauch" eigentlich immer zu reichen.

      Verregnete Grüße
      Tilman
    • Hello!

      Nimm auf jeden Fall einen mit elektronischer Steuerung und langsamen Anlauf. Damit kannst du erstens die Geschwindigkeit regeln und zweitens handelst du dir beim Einschalten nicht gleich einen fatalen Schnitzer in die falsche Richtung ein. Marke ist egal, ich hab eine Bosch.
      Sehr wichtig ist der Fräser, für MDF unbedingt Hartmetall HM Fräser!!

      Viel Spaß

      LG Robert
    • Ich habe einen HM Nutfräser von Bosch und einen von ENT. Beide im Preisbereich um 15-20 Euro. Ich kann nichts negatives berichten.

      Ich habe zudem mal eines dieser Sets gekauft, 12 Fräser für 35 Euro oder so. Angeblich von Edessö, allerdings war der enhaltenen, schmale Nutenfräser ziemlicher Mist ,der Bündigfräser und der Abrundfräser tun allerdings klaglos ihren Dienst. Die anderen Fräser habe ich noch nie im Heimkinobau gebraucht bzw. benutzt.

      Lieber 3 gute Fräser als so ein Set, von dem man 75% der Fräser nie braucht. Häufig braucht man die oben drei genannten Arten: Nutenfräser (evtl. verschiedene Durchmesser), Bündigfräser und Abrundfräser.

      MfG
      Chris
      Wer dies liest, ist des Lesens mächtig.

      Ausstattung: JVC X35, Open 1001 Fronts, Selbstbau 4x Subs mit Teufel S8000SW, Chassis Pioneer SC LX72, Surround Arrays, Super Cheap Trick Leinwand "Burlington" , HTPC Zuspielung,
    • Hallo,

      hm, irgendwie finde ich mal wieder nicht das, was ich brauche. Ich hätte gern einen Bitsatz mit Torx, PZ; PH in Innensechskant. Es sollten recht kleine Größen dabei sein. Sowas wie TX6, TX9, PH00. Aber auch PZ1 und 2. Bei Innensechskant ganz ähnlich. Idealerweise ist neben dem Bithalter auch noch ein Handgriff (Ähnlich Schraubendreher) dabei. Da Ganze dann bitte auch in guter Qualität. Ich hab mal bei Wera auf der Homepage geschaut und finde da irgendwie nicht das Richtige. Allerdings finde ich die Seite auch etwas unübersichtlich. Was habt ihr denn so bzw. könnt empfehlen?


      Vielen Dank und Gruß

      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von beckersounds ()

    • Hallo,

      danke für die Hinweise hinsichtlich Oberfräsern.

      Den Hinweis mit "lieber wenige gute, denn viele billige" werde ich beherzigen. Bei der Fräse werden einige Fräser dabei sein. Nach einer gewissen Zeit werde ich einschätzen können, worauf es ankommt.

      Ich bin bereits sehr gespannt, das erste mal die Fräse in der Hand zu halten. Hoffentlich kommt der Paketbote bald. *wart*
    • beckersounds schrieb:

      Hallo,

      hm, irgendwie finde ich mal wieder nicht das, was ich brauche. Ich hätte gern einen Bitsatz mit Torx, PZ; PH in Innensechskant. Es sollten recht kleine Größen dabei sein. Sowas wie TX6, TX9, PH00. Aber auch PZ1 und 2. Bei Innensechskant ganz ähnlich. Idealerweise ist neben dem Bithalter auch noch ein Handgriff (Ähnlich Schraubendreher) dabei. Da Ganze dann bitte auch in guter Qualität. Ich hab mal bei Wera auf der Homepage geschaut und finde da irgendwie nicht das Richtige. Allerdings finde ich die Seite auch etwas unübersichtlich. Was habt ihr denn so bzw. könnt empfehlen?


      Vielen Dank und Gruß

      Stefan
      Hallo Stefan,

      da es von den Großen (Wera, Bosch, Makita) etwas umfassendes nicht zu geben scheint, habe ich vor einiger Zeit solche zwei Boxen gekauft.

      Große Bits
      Kleine Bits

      Das schöne ist, es ist alles an einem Platz (aufgeräumt). Mechanisch werden die kleinen Größen zumeist eh nicht wirklich stark belastet, weshalb auch die Basis-China-Qualität ausreichend ist.
    • chris12 schrieb:

      rasenkehrmaschine, für was bitte soll das gut sein?
      Du mußt nicht 2000qm mit dem Rechen von Hand von Grasschnitt und Laub befreien.
      Das mag zwar sportlich und gesund sein, mir fehlt da schlicht die Zeit zu.
      grüße
      peterle

      ---

      "I feel sorry for people who don't drink. When they wake up in the morning, that's as good as they're going to feel all day."
    • Wer von Euch hat den Rasen im Heimkino. Bisschen Offtopic hier :)
      Obwohl, zur WM ein OpenAir-Kino. OK, passt schon :)
      Gruß Michael

      Klick --> DoXer's Kellerkino
      Beamer: Sony-VW550ES | Lautsprecher: 5 * Visaton LaBelle (vollaktiv) | LFE: 2 * 4 DBA (Peerless) über iNuke 6000DSP | PreAmp: Yamaha RX-A820 | AMP: 5 * 4-Kanal-Selbstbau auf IRAUD200-Basis | DSP: 3 * DSM-48LAN | Player: Kodi | Steuerung: Selbstbau über Arduino
    Abonnement verwalten