Neue Marantz AV-Receiver SR-5007, SR-6007, SR-7007 und Slimline Modelle NR-1403, NR-1603

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Marantz AV-Receiver SR-5007, SR-6007, SR-7007 und Slimline Modelle NR-1403, NR-1603

      Auf der Marantz Seite ist bereits das neue Receiver Lineup aufgeführt.

      Den x007 Geräten gemeinsam ist 4K Upscaling, 3D und ARC, Netzwerkfähigkeit, Spotify & Airplay

      SR-5007:

      - 6 HMDI Eingänge, 1 HDMI Ausgang
      - 7x100W
      - Audyssey MultEQ XT
      - Power Consumption in W 650
      - Standby Consumption in W 0.2
      - Maximum Dimensions (W x D x H) in mm 440 x 335 x 161
      - Gewicht 10.1kg
      - UVP 799,-


      SR-6007:

      - 6 HMDI Eingänge, 2 HDMI Ausgänge
      - 7x110W
      - Audyssey MultEQ XT & DSX
      - Phono MM Eingang
      - Power Consumption in W 650
      - Standby Consumption in W 0.2
      - Maximum Dimensions (W x D x H) in mm 440 x 389 x 161
      - Gewicht 11.4kg
      - UVP 999,-


      SR-7007:

      - 7 HMDI Eingänge, 3 HDMI Ausgänge
      - 7x125W
      - Audyssey MultEQ XT & DSX
      - Multiroom/Multisource incl. HDMI Video
      - Phono MM Eingang
      - Vergoldete Anschlüsse
      - Audyssey Pro fähig
      - Lernfähige LCD Fernbedienung
      - Metal Front Panel
      - 2. Display hinter der Klappe
      - Power Consumption in W 660
      - Standby Consumption in W 0.2
      - Maximum Dimensions (W x D x H) in mm 440 x 406 x 185
      - Gewicht 13kg
      - UVP 1499,-


      Außerdem gibt es noch 2 Slimline Geräte mit HDMI 3D & ARC, aber ohne 4K.

      NR-1403:

      - 6 HMDI Eingänge, 1 HDMI Ausgang
      - 5x50W
      - Audyssey MultEQ
      - KEINE Netzwerkfähigkeit
      - KEINE HDMI Skalierung
      - Stromverbrauch in W 180
      - Standby -Stromverbrauch in W 0.2
      - Außenmaße (B x T x H) in mm 440 x 367 x 105
      - Gewicht in kg 8.3
      - UVP 349,-


      NR-1603:

      - 6 HMDI Eingänge, 1 HDMI Ausgang
      - 7x50W
      - Audyssey MultEQ
      - Netzwerkfähig inkl. DLNA & Airplay
      - HDMI Skalierung
      - Stromverbrauch in W 220
      - Standby -Stromverbrauch in W 0.2
      - Außenmaße (B x T x H) in mm 440 x 367 x 105
      - Gewicht in kg 8.3
      - UVP 629,-
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Hallo Beisammen,

      ich besitze nun den SR 7007.... . Der Klang ist gegenüber der Kombi SR 5004 + Parasound HCA1205A feiner, ausdefinierter und kultivierter. Aber eben nicht so druckvoll, schnell, dynamisch und kraftvoll. Werde also wohl die Endstufe wieder dranhängen (wenn sie repariert ist :( ).

      Kurzer Review: Sehr schöner Receiver, aber die Netzwerkfunktionalität ist nicht ausgereift, die dazugehörige App weit hinter solchen wie iPeng o.ä. zurück, ein USB-Anschluss auf der Rückseite fehlt und die Plastikseitenteile und die Plastikabdeckungen oben auf dem Gehäuse sind auch nicht wirklich schön..

      Im Moment habe ich auch noch das Problem, dass die Lautstärke des Blu-Rayplayer (Oppo 93SE) sich nicht regeln lässt, sondern immer kurz vor volle Pulle steht. Könnte daran liegen, dass der sowohl über HDMI, Analog als auch Coax Digital und 5.1 analog angeschlossen ist. Muss ich probieren.

      Ist aber unangenehm... 8o .

      Gruß

      Christian
    • SR7007 und Parasound

      Hallo Beisammen,

      Nur der Vollständigkeit halber: ich habe die Endstufe in Kaiserslautern von Herrn Bolz reparieren lassen (sehr zu empfehlen!), sie hängt jetzt dran und der Marantz spielt ein Quentchen druckvoller, präziser als vorher.
      Der Unterschied ist aber lange nicht so groß wie bei der Kombi mit dem 5er-Marantz.

      Wahrscheinlich müsste man da in eine wesentlich teurere Endstufe investieren, um da noch was rauszuhören.

      Ich finds schön so :)

      Gruß
      Christian
    • Hallo

      Ich habe den 6007 und würde gerne den Bass direkt per App verstellen können.
      Im Moment mache ich das per Harmony FB mit Makros.
      Habe gestern mal die Marantz app probiert, finde da aber nur die Lautstärke zum verstellen.
      Geht das wohl vielleicht mit einer anderen app?
      xxx
    • Man kann das bei Marantz auch per RS232 oder IP direkt als Befehl senden mit der entsprechenden Universalfernbedienung.

      Befahlstabellen und Infos zum Format gibt es bei Marantz zum Download.

      Oder von Logitech über den Support den entsprechenden RC5 Befehl in die Marantz Vorlage der Harmony hinzufügen lassen.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    Abonnement verwalten