Angepinnt ALPHALUXX-VARIO-KIT – Die elektrische Leinwand Kaschierung Messe Neuigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ALPHALUXX-VARIO-KIT – Die elektrische Leinwand Kaschierung Messe Neuigkeit

      Messe-Neuigkeit

      ALPHALUXX-VARIO-KIT – Die elektrische Leinwand Kaschierung
      Sie besitzen eine Cinemascope-Rahmenleinwand und möchten das Bild links und rechts elektrisch Kaschieren, um den Kontrasteindruck zu verbessern?
      Kein Problem! Wir bieten Ihnen jetzt mit dem ALPHALUXX-VARIO-KIT die perfekte Lösung für alle Leinwände mit dem Seitenverhältnis von 2,39:1.


      Schnelle und unkomplizierte Installation
      Ab sofort ist das neue ALPHALUXX-VARIO-KIT erhältlich. In Sekundenschnelle ist es am Metallrahmen ihrer Rahmenleinwand befestigt. Sogar eine Millimeter genaue Ausrichtig ist nachträglich noch möglich, um das projizierte Bild perfekt zu kaschieren – unsere starken Neodym-Magneten machen es möglich.

      Einfache Bedienung
      Die Steuerung geschieht bequem vom Sitzplatz aus. Elektrisch. Die passende Fernbedienung gehört zum Lieferumfang dazu. Ein Knopfdruck genügt und die Kaschierung geschieht wunschgemäß und vollautomatisch.

      Kabellose Installation
      Wenn Sie das motorbetriebene ALPHALUXX-VARIO-KIT nicht an eine Steckdose anschließen wollen – kein Problem – Alphaluxx bietet ihnen eine leistungsstarke Akku-Variante. Über 3 Monate beträgt die Nutzungsdauer, wenn Sie die Kaschierung einmal täglich öffnen und schließen.

      Schalldurchlässig und Lichtabsorbierend
      Sollten Sie ein schalldurchlässiges Leinwandtuch verwenden, wird die Tonqualität durch die Kaschierung nicht beeinträchtigt. Das Tuch der Kaschierung ist akustisch transparent.
      So können Sie alle drei Frontlautsprecher hinter die Leinwand stellen – und kommen in den Genuss höchster Klangtreue.

      Für die Nutzer einer nicht schalldurchlässigen Leinwand bieten wir die hochwertige und lichtabsorbierende „Gorex“-Kaschierung.

      ALPHALUXX-VARIO-KIT ist für alle Motor und Rahmenleinwände geeignet
      Sie nutzen eine Rahmenleinwand oder Motorleinwand , die nicht aus Stahl ist? – Auch daran hat Alphaluxx gedacht. Wir bietet Ihnen für jedes Material die passende Befestigung.

      Kompatibel mit Leinwänden von Drittanbietern
      Und das Beste kommt zum Schluss:
      Sollten Sie bereits eine Rahmenleinwand von einem anderen Hersteller besitzen, mit der Sie überaus zufrieden sind, ist ein teurer Neukauf nicht erforderlich, falls Sie das Bild kaschieren möchten, aber dieser Hersteller keine nachträgliche Kaschierung anbietet. – Kommen Sie einfach zu uns.
      Das Alphaluxx Leinwand-Kaschierungs-Kitist kompatibel mit allen Rahmenleinwänden – auch mit den Modellen von anderen Herstellern!
      Die nachträgliche Installation ist in der Regel im Handumdrehen erledigt. Ihre Leinwand bleibt da, wo sie ist… an der Wand!

      16:9-Leinwand kaschieren
      Sie nutzen eine 16:9-Leinwand? Falls Sie einen Spielfilm im Cinemascope-Format darauf projizieren und sich an den aufgehellten Letterbox-Balken stören, können wir auch Ihnen helfen.
      Alternativ zur elektrischen Kaschierung links und rechts haben wir ein neues Modell im Programm, das die Leinwand Bild elektrisch von oben nach unten kaschiert.

      Machen Sie Schluss mit den grauen Letterbox-Balken auf der Leinwand und steigern Sie den Kontrasteindruck im Bild mit dem brandneuen ALPHALUXX-VARIO-KIT.


      Rufen Sie uns einfach an und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

      Ihre Servicenummer:
      02506 - 3915
    • So, und da es gestern durch einen Thread im Hifi Forum zu Verwirrung gekommen ist, anbei hier auch och mal einige Erklärungen zum Vario Kit.:


      Wir bauen die Vario Kits bis zu einer Breite von 6 Metern. Es wird keine weitere Unterstützung des Vario Kits benötigt .Das Vario Kit gibt es in 2 Formen 1 x als Aufbauvariation und1 x integriert in der fertigen Vorbauwand . Die Montage erfolgt entweder am Rahmen der vorhanden Leinwand oder an unserer Leinwand direkt, oder eben an der vorhanden Wand.Ich versuche mal hier eineschematische Zeichnung anzuhängen.Wichtig ist, das der Aufbau des Rollenkastens von der Größe variiert . Je breiter die Leinwand desto größer der Kasten. Auch kommt es auf die Wunschkaschierung an. Wir bauen die in schalldurchlässig mit richtigen geschwärzten Kinotüchern, oder auch dünner mit normaler Lautsprechergaze oder mit schallundurchlässigem Gorex Material.




      Viele Grüße

      Ralph Marschner

      alphauxx.de
      Bilder
      • Variok Kit Seitenansicht .JPG

        42,34 kB, 1.420×688, 28 mal angesehen
    Abonnement verwalten