Welchen LCD-TV für Plasma-TV?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welchen LCD-TV für Plasma-TV?

      Hallo,

      bin neu hier - zumindest habe ich hier schon mal vor Jaaahren nur mitgelesen - aber nun habe ich es geschafft mich hier anzumelden.
      Gehe mit großen Schritte auf die 60 und schaue das TV Programm (via Kabel) allabendlich auf einem 12 Jahre alten 42" Plasma 'Panasonic TH-42PX7A', dieser mir nun aber von der technischen Ausstattung her zu mickrig (nur einen HDMI-Anschluß, keine Smart-Funktion und dementsprechend keine Mediatheken) und auch bei 4 Meter Abstand zu klein geworden ist.
      Meine Sehgewohnheiten sind Kabel TV (komplett HD), ab und an mal eine Bluray (Samsung BD-E 5300) und auch .mkv (von externer HDD)
      Welchen TV könnt ihr mir bei einem Budget von max. 1300,-- € empfehlen - ich strebe da die 60" - 65" an (ist sicher auch der letzte TV).

      Danke schon mal.

      P.s.
      Hier im Ort ist leider nur ein Media Markt und auf den dort ausgestellten TVs laufen bei gleißendem Licht (Verkaufsraumbeleuchtung) zu 95% nur Demos in Dauerschleife und auf dem Rest ARD bzw. ZDF in HD.

      MfG
    • Im Rahmen dieses Budgets würde ich einen LG 55B87 OLEDTV empfehlen. Sind zwar nur 55", dafür aber OLED mit 2018er Panel. In 65" den LG 65B8, der liegt aber mit 2000,- deutlich über dem Budget.

      Gerade wenn man vom Plasma kommt, wird man mit dem Schwarzwert und Kontrast der LCDs nicht wirklich glücklich.

      Wenn überhaupt ein LCD in Frage kommt, dann nur ein FALD Modell wie z.B. der Sony 65XF9005 oder Samsung GQ65Q8DN. Die liegen aber in 65" auch über dem Budget.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Ich bin im Sommer von einem Panasonic Plasma auf den Philips 65pus8102 umgestiegen. Dieser kostete rund 1300-1400€ und Schwarzwert sowie Kontrast sind keine spürbare Verschlechterung gewesen. Einzig ein an mittlerweile zwei Stellen ausgeprägtes vertical banding stört mich. Der Sony sieht beim Freund nicht wirklich viel besser aus, dafür stört die software umso mehr, zumindest wenn keine externen reciever / zuspieler genutzt werden.
      NVidia Shield / Xbox One S --- Philips 65PUS8102 / JVC X5000 --- Denon X4400 - iNuke NU3000DSP --- 5.2.4 KinSat20 / Sica 15S3PL8 DBA
      Das MoWoKi
    Abonnement verwalten