Chernobyl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo beisammen,

      meine Frau und ich schauen seit drei Wochen die HBO Mini-Serie Chernobyl, gibt es in Deutschland u.a. mit Sky Ticket. Die Serie wird fünf Teile von jeweils rund einer Stunde Länge umfassen.

      In der Serie geht es um den Reaktorunfall in Tschernobyl 1986, die Personen vor Ort im Kernkraftwerk, die Hilfskräfte und die sogenannten Liquidatoren, die dort die Dekontaminierung durchgeführt haben. Aktuell ist Chernobyl die am besten bewertete TV Serie aller Zeiten bei der IMDB: IMDB Top 250 TV Serien.

      Und das zurecht. Die Serie ist bis jetzt (3. Folge) unglaublich beklemmend und verstörend. Dass eine filmische Umsetzung wahrer Begebenheiten solch starke Effekte beim Zuschauer auslöst ist nicht so häufig der Fall. Das spricht meiner Meinung nach für die Qualität der Serie. Nach jeder Folge haben wir bislang das Gesehene miteinander diskutiert und recherchiert. Die Serie hat uns bis jetzt nach jeder Folge schlecht schlafen lassen. Deswegen empfehle ich, max. eine Folge pro Tag zu schauen - das meine ich wirklich ernst.

      Die künstlerische Umsetzung ist schlichtweg großartig: Kameraperspektiven, Farben, Ausstattung, Kostüme und Ton bzw. Musik unterstützen die erschreckende Atmosphäre perfekt. Die handelnden Personen, insbesondere die Spannungen zwischen Parteifunktionären und Physikern, lassen den Zuschauer entsetzt zurück.

      Keine leichte Kost, aber definitiv ein must-see. Von mir gibt es die Höchstwertung: Meisterwerk.

      LG

      Nelson
      We're going to need a bigger boat.
    Abonnement verwalten