Oscar Verleihung 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oscar Verleihung 2020

      Anbei die Liste der Nominierungen:
      (Quelle: Oscars.org)

      ACTOR IN A LEADING ROLE


      NOMINEES


      ANTONIO BANDERAS

      Pain and Glory


      LEONARDO DICAPRIO

      Once upon a Time...in Hollywood


      ADAM DRIVER

      Marriage Story


      JOAQUIN PHOENIX

      Joker


      JONATHAN PRYCE

      The Two Popes


      ACTOR IN A SUPPORTING ROLE


      NOMINEES


      TOM HANKS

      A Beautiful Day in the Neighborhood


      ANTHONY HOPKINS

      The Two Popes


      AL PACINO

      The Irishman


      JOE PESCI

      The Irishman


      BRAD PITT

      Once upon a Time...in Hollywood


      ACTRESS IN A LEADING ROLE


      NOMINEES


      CYNTHIA ERIVO

      Harriet


      SCARLETT JOHANSSON

      Marriage Story


      SAOIRSE RONAN

      Little Women


      CHARLIZE THERON

      Bombshell


      RENÉE ZELLWEGER

      Judy


      ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE


      NOMINEES


      KATHY BATES

      Richard Jewell


      LAURA DERN

      Marriage Story


      SCARLETT JOHANSSON

      Jojo Rabbit


      FLORENCE PUGH

      Little Women


      MARGOT ROBBIE

      Bombshell


      ANIMATED FEATURE FILM


      NOMINEES


      HOW TO TRAIN YOUR DRAGON: THE HIDDEN WORLD

      Dean DeBlois, Bradford Lewis and Bonnie Arnold


      I LOST MY BODY

      Jérémy Clapin and Marc du Pontavice


      KLAUS

      Sergio Pablos, Jinko Gotoh and Marisa Román


      MISSING LINK

      Chris Butler, Arianne Sutner and Travis Knight


      TOY STORY 4

      Josh Cooley, Mark Nielsen and Jonas Rivera


      CINEMATOGRAPHY


      NOMINEES


      THE IRISHMAN

      Rodrigo Prieto


      JOKER

      Lawrence Sher


      THE LIGHTHOUSE

      Jarin Blaschke


      1917

      Roger Deakins


      ONCE UPON A TIME...IN HOLLYWOOD

      Robert Richardson


      COSTUME DESIGN


      NOMINEES


      THE IRISHMAN

      Sandy Powell and Christopher Peterson


      JOJO RABBIT

      Mayes C. Rubeo


      JOKER

      Mark Bridges


      LITTLE WOMEN

      Jacqueline Durran


      ONCE UPON A TIME...IN HOLLYWOOD

      Arianne Phillips


      DIRECTING


      NOMINEES


      THE IRISHMAN

      Martin Scorsese


      JOKER

      Todd Phillips


      1917

      Sam Mendes


      ONCE UPON A TIME...IN HOLLYWOOD

      Quentin Tarantino


      PARASITE

      Bong Joon Ho


      DOCUMENTARY (FEATURE)


      NOMINEES


      AMERICAN FACTORY

      Steven Bognar, Julia Reichert and Jeff Reichert


      THE CAVE

      Feras Fayyad, Kirstine Barfod and Sigrid Dyekjær


      THE EDGE OF DEMOCRACY

      Petra Costa, Joanna Natasegara, Shane Boris and Tiago Pavan


      FOR SAMA

      Waad al-Kateab and Edward Watts


      HONEYLAND

      Ljubo Stefanov, Tamara Kotevska and Atanas Georgiev


      DOCUMENTARY (SHORT SUBJECT)


      NOMINEES


      IN THE ABSENCE

      Yi Seung-Jun and Gary Byung-Seok Kam


      LEARNING TO SKATEBOARD IN A WARZONE (IF YOU'RE A GIRL)

      Carol Dysinger and Elena Andreicheva


      LIFE OVERTAKES ME

      John Haptas and Kristine Samuelson


      ST. LOUIS SUPERMAN

      Smriti Mundhra and Sami Khan


      WALK RUN CHA-CHA

      Laura Nix and Colette Sandstedt


      FILM EDITING


      NOMINEES


      FORD V FERRARI

      Michael McCusker and Andrew Buckland


      THE IRISHMAN

      Thelma Schoonmaker


      JOJO RABBIT

      Tom Eagles


      JOKER

      Jeff Groth


      PARASITE

      Yang Jinmo


      INTERNATIONAL FEATURE FILM


      NOMINEES


      CORPUS CHRISTI

      Poland


      HONEYLAND

      North Macedonia


      LES MISÉRABLES

      France


      PAIN AND GLORY

      Spain


      PARASITE

      South Korea


      MAKEUP AND HAIRSTYLING


      NOMINEES


      BOMBSHELL

      Kazu Hiro, Anne Morgan and Vivian Baker


      JOKER

      Nicki Ledermann and Kay Georgiou


      JUDY

      Jeremy Woodhead


      MALEFICENT: MISTRESS OF EVIL

      Paul Gooch, Arjen Tuiten and David White


      1917

      Naomi Donne, Tristan Versluis and Rebecca Cole


      MUSIC (ORIGINAL SCORE)


      NOMINEES


      JOKER

      Hildur Guðnadóttir


      LITTLE WOMEN

      Alexandre Desplat


      MARRIAGE STORY

      Randy Newman


      1917

      Thomas Newman


      STAR WARS: THE RISE OF SKYWALKER

      John Williams


      MUSIC (ORIGINAL SONG)


      NOMINEES


      I CAN'T LET YOU THROW YOURSELF AWAY

      from Toy Story 4; Music and Lyric by Randy Newman


      (I'M GONNA) LOVE ME AGAIN

      from Rocketman; Music by Elton John; Lyric by Bernie Taupin


      I'M STANDING WITH YOU

      from Breakthrough; Music and Lyric by Diane Warren


      INTO THE UNKNOWN

      from Frozen II; Music and Lyric by Kristen Anderson-Lopez and Robert Lopez


      STAND UP

      from Harriet; Music and Lyric by Joshuah Brian Campbell and Cynthia Erivo


      BEST PICTURE


      NOMINEES


      FORD V FERRARI

      Peter Chernin, Jenno Topping and James Mangold, Producers


      THE IRISHMAN

      Martin Scorsese, Robert De Niro, Jane Rosenthal and Emma Tillinger Koskoff, Producers


      JOJO RABBIT

      Carthew Neal and Taika Waititi, Producers


      JOKER

      Todd Phillips, Bradley Cooper and Emma Tillinger Koskoff, Producers


      LITTLE WOMEN

      Amy Pascal, Producer


      MARRIAGE STORY

      Noah Baumbach and David Heyman, Producers


      1917

      Sam Mendes, Pippa Harris, Jayne-Ann Tenggren and Callum McDougall, Producers


      ONCE UPON A TIME...IN HOLLYWOOD

      David Heyman, Shannon McIntosh and Quentin Tarantino, Producers


      PARASITE

      Kwak Sin Ae and Bong Joon Ho, Producers


      PRODUCTION DESIGN


      NOMINEES


      THE IRISHMAN

      Production Design: Bob Shaw; Set Decoration: Regina Graves


      JOJO RABBIT

      Production Design: Ra Vincent; Set Decoration: Nora Sopková


      1917

      Production Design: Dennis Gassner; Set Decoration: Lee Sandales


      ONCE UPON A TIME...IN HOLLYWOOD

      Production Design: Barbara Ling; Set Decoration: Nancy Haigh


      PARASITE

      Production Design: Lee Ha Jun; Set Decoration: Cho Won Woo


      SHORT FILM (ANIMATED)


      NOMINEES


      DCERA (DAUGHTER)

      Daria Kashcheeva


      HAIR LOVE

      Matthew A. Cherry and Karen Rupert Toliver


      KITBULL

      Rosana Sullivan and Kathryn Hendrickson


      MEMORABLE

      Bruno Collet and Jean-François Le Corre


      SISTER

      Siqi Song


      SHORT FILM (LIVE ACTION)


      NOMINEES


      BROTHERHOOD

      Meryam Joobeur and Maria Gracia Turgeon


      NEFTA FOOTBALL CLUB

      Yves Piat and Damien Megherbi


      THE NEIGHBORS' WINDOW

      Marshall Curry


      SARIA

      Bryan Buckley and Matt Lefebvre


      A SISTER

      Delphine Girard


      SOUND EDITING


      NOMINEES


      FORD V FERRARI

      Donald Sylvester


      JOKER

      Alan Robert Murray


      1917

      Oliver Tarney and Rachael Tate


      ONCE UPON A TIME...IN HOLLYWOOD

      Wylie Stateman


      STAR WARS: THE RISE OF SKYWALKER

      Matthew Wood and David Acord


      SOUND MIXING


      NOMINEES


      AD ASTRA

      Gary Rydstrom, Tom Johnson and Mark Ulano


      FORD V FERRARI

      Paul Massey, David Giammarco and Steven A. Morrow


      JOKER

      Tom Ozanich, Dean Zupancic and Tod Maitland


      1917

      Mark Taylor and Stuart Wilson


      ONCE UPON A TIME...IN HOLLYWOOD

      Michael Minkler, Christian P. Minkler and Mark Ulano


      VISUAL EFFECTS


      NOMINEES


      AVENGERS: ENDGAME

      Dan DeLeeuw, Russell Earl, Matt Aitken and Dan Sudick


      THE IRISHMAN

      Pablo Helman, Leandro Estebecorena, Nelson Sepulveda-Fauser and Stephane Grabli


      THE LION KING

      Robert Legato, Adam Valdez, Andrew R. Jones and Elliot Newman


      1917

      Guillaume Rocheron, Greg Butler and Dominic Tuohy


      STAR WARS: THE RISE OF SKYWALKER

      Roger Guyett, Neal Scanlan, Patrick Tubach and Dominic Tuohy


      WRITING (ADAPTED SCREENPLAY)


      NOMINEES


      THE IRISHMAN

      Screenplay by Steven Zaillian


      JOJO RABBIT

      Screenplay by Taika Waititi


      JOKER

      Written by Todd Phillips & Scott Silver


      LITTLE WOMEN

      Written for the screen by Greta Gerwig


      THE TWO POPES

      Written by Anthony McCarten


      WRITING (ORIGINAL SCREENPLAY)


      NOMINEES


      KNIVES OUT

      Written by Rian Johnson


      MARRIAGE STORY

      Written by Noah Baumbach


      1917

      Written by Sam Mendes & Krysty Wilson-Cairns


      ONCE UPON A TIME...IN HOLLYWOOD

      Written by Quentin Tarantino


      PARASITE

      Screenplay by Bong Joon Ho, Han Jin Won; Story by Bong Joon Ho
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Aloha!

      Ein paar allgemeine Anmerkungen zur Oscar-Verleihung: Ich fand sie dieses Jahr ganz ok, zum Glück war sie nicht ständig nur politisch geprägt seitens der Redebeiträge, im Grunde machte nur Joaquin Phoenix eine klare Ausnahme, auch wenn ich dem den Oscar sehr gönne, auf den Film freue ich ich sehr. Der könnte was für mich sein.

      Die musikalischen Beiträge fand ich eher nervend, ausgenommen Elton John und Billie Eilish, die ich bisher noch kaum auf dem Schirm hatte, weil ich keine Charts höre.

      Bong Joon-ho fand ich sehr sympathisch, der ist bestimmt immer noch nicht nüchtern, so oft wie der versprach, dass er bis zum Morgen saufen will. :bier:

      Den "besten Film" muss ich mir zunächst anschauen.

      Brad Pitt, das freute mich auch, fand ihn auch gut im Tarantino.

      Laura Dern fand ich ok. Ich kenne allerdings die Konkurrenz noch nicht.

      Gut, dass "The Irishman" leer ausging, den fand ich auch nicht preiswürdig genug. Ebenso freute es mich, dass Adam Driver, den ich ja bekanntlich total zum Ko... finden, nicht gewann.

      Mit den Auszeichnungen kam ich bis auf diesen doppelten Gewinn in zwei ähnlichen Kategorien von "Parasite" klar – muss eh vieles noch schauen. Aus meiner Sicht sollte man die Regeln so verschärfen, dass es solch ein Film in spe nur noch in die eine Kategorie schafft, also "bester nicht englischsprachiger Film".
      Gruß Mickey

      Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)
    • MickeyKnox schrieb:




      Mit den Auszeichnungen kam ich bis auf diesen doppelten Gewinn in zwei ähnlichen Kategorien von "Parasite" klar – muss eh vieles noch schauen. Aus meiner Sicht sollte man die Regeln so verschärfen, dass es solch ein Film in spe nur noch in die eine Kategorie schafft, also "bester nicht englischsprachiger Film".
      Naja, das ist das erste Mal, dass dies bei den Oscars passierte... :zwinkern: Da sollte man doch mal drüber stehen können und nicht gleich neue Regeln aufstellen.... oder? :gruss:

      SkorpiG70
    • SkorpiG70 schrieb:

      MickeyKnox schrieb:

      Mit den Auszeichnungen kam ich bis auf diesen doppelten Gewinn in zwei ähnlichen Kategorien von "Parasite" klar – muss eh vieles noch schauen. Aus meiner Sicht sollte man die Regeln so verschärfen, dass es solch ein Film in spe nur noch in die eine Kategorie schafft, also "bester nicht englischsprachiger Film".
      Naja, das ist das erste Mal, dass dies bei den Oscars passierte... :zwinkern: Da sollte man doch mal drüber stehen können und nicht gleich neue Regeln aufstellen.... oder? :gruss:
      SkorpiG70
      Sehe ich auch so. Es grenzt geradezu an ein Wunder, das die Amis ihr eigenes Patriotismusgehabe mal hinten angestellt haben und einen ausländischen Film den Hauptpreis verliehen haben. Da ist es nur logisch, ihm auch den Oscar für den besten ausländischen Film zu geben (eine Kategorie, die zeigt, daß die Amis in zwei Klassen denken: wir und der Rest der Welt. Und dieses Jahr sind sie über ihren eigenen Schatten gesprungen), sonst wäre es höchst paradox, da ein anderer ausländischer Film den eigentlich besten Film "geschlagen" hätte.

      Gruß

      Klaus
    • celestron schrieb:

      Da ist es nur logisch, ihm auch den Oscar für den besten ausländischen Film zu geben (eine Kategorie, die zeigt, daß die Amis in zwei Klassen denken: wir und der Rest der Welt.
      Das sehe ich ganz ähnlich. Ansonsten würde es ja auch eine Auslobung für den "besten nationalen Film" geben.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • Ich sehe es konträr, weil man nun, wo es zutage trat, handeln sollte. Von mir aus könnte man auch insofern handeln, dass man einfach den "besten nicht engl. Film" weglässt und alle beim "besten Film" starten lässt.
      Gruß Mickey

      Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)
    • MickeyKnox schrieb:

      Ich sehe es konträr, weil man nun, wo es zutage trat, handeln sollte. Von mir aus könnte man auch insofern handeln, dass man einfach den "besten nicht engl. Film" weglässt und alle beim "besten Film" starten lässt.
      Das wäre natürlich die logische Konsequenz. Nach amerikanischer Weltordnung würden dann aber ausländische Filme kaum noch zum Zug kommen. Glaube, daß die diesjährige Vergabe eher ein "Ausrutscher" war.

      Gruß

      Klaus
    Abonnement verwalten