Emotiva Airmotiv Lautsprecher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Admin_Richard schrieb:

      Den Hersteller habe ich gar nicht auf dem Zettel.
      Schon mal die LS von denen gehört? Wo sind die einzuordnen?
      Ist ein amerikanischer Direktvertrieb, der fast alles in China herstellen lässt.

      P/L in den USA ist bedingt durch reinen Direktvertrieb (keine Salestax) und Steuervorteile (Steuer/Importzoll für Elektronik aus China) natürlich sehr gut.

      Aber in Deutschland nur als Eigenimport aus den USA mit allen Vor-/Nachteilen zu bekommen.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Ravenous schrieb:

      Ist ein amerikanischer Direktvertrieb, der fast alles in China herstellen lässt.
      Jepp, das konnte ich bereits nachlesen.
      Ich meinte mehr, ob Jemand bereits LS der Firma besitzt und wo er die klanglich einordnen würde.

      Ich lese, dass die Fertigung "standard" ist (Spaltmasse etc), aber dafür halt günstiger. Bleibt nur die Frage nach der Abstimmung/Klang.
      Gruß, Richard
      eisammen.de
    • Ja ich habedie Emotiva im Einsatz und bin bisher sehr zufrieden damit.
      Bilder findet ihr in meinem Bauthreat
      Mein Kellerkino(bau): hosman studios 2.0
      Die Fronts haben ein enormes Volumen und werden bei mir nur von einem Yamaha rx a780, ohne weiteren Vorverstärker betrieben, welchen ich mir dieses Jahr aber wohl noch gönnen werde.
      Die Bändchenhochtöner klingen sehr klar und sauber in der Wiedergabe.
      Der dazugehörige Center ist der Oberhammer, ein Riesending mit schönem tiefen Klang speziell für die Stimmwiedergabe.
      Ich hab schon einiges in dieser Preisklasse gehört aber was die Emotiva abliefern muss man lange suchen.
      Meiner Meinung nach ist hier Preis/Leistung fast unschlagbar.
      Die Dinger sind aber wirklich nur was für den Heimkinobereich und meines Wissens auch dafür konzipiert. Für Musikwiedergabe (stereo) gibt's bessere Speaker.

      Falls jemand von Euch eine Vorführung bei mir möchte - einfach melden. Ich wohne in der Nähe von Fulda.
      .
      There´s no faith without fear. The one who doesn´t fear the devil needs no God anymore !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ravenous () aus folgendem Grund: Werbung gelöscht

    Abonnement verwalten